Nächste Alkohol-Eskapade: Wird Hinteregger dauerhaft zum Problemfall?

Hinteregger wieder im Suff

Martin Hinteregger (rechts) bekommt so langsam das Image eines Skandal-Profis. (Foto: foto2press)

Was ist nur los mit Martin Hinteregger? Der Abwehrspieler von Eintracht Frankfurt ist innerhalb von nur wenigen Wochen gleich zwei Mal wegen eines Alkohol-Exzesses aufgefallen. Zuletzt wurde der 27-Jährige aus dem Kader der österreichischen Nationalmannschaft für die Partie in Polen gestrichen. Hinteregger hatte die komplette Nacht vor der Abreise nach Warschau durchgesoffen und war erst früh morgens ins Mannschaftshotel gekommen. Die Eskapaden des ehemaligen Augsburgers bereiten inzwischen auch den Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt große Sorgen.

Negativ in die Schlagzeilen geriet Martin Hinteregger erstmals im Juli 2019. Zu diesem Zeitpunkt stand der Österreicher noch beim FC Augsburg unter Vertrag, der Club hielt gerade sein Trainingslager in Tirol ab. An einem der letzten Abende besuchte Hinteregger ein Dorffest in Bad Häring. So weit – so gut.

Absturz auf Tiroler Dorffest

Dabei waren auch andere FCA-Profis, die sich aber vornehmlich an Mineralwasser und Apfelschorle hielten. Hinteregger hingegen kippte so viel Alkohol in sich hinein, dass er zu später Stunde über den Marktplatz taumelte und dabei von Mitspieler Kevin Danso gestützt werden musste.

Die besten Quoten für Augsburg vs. Frankfurt (14.09.2019) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Peinliche Videoaufnahmen

Das Problem für Hinteregger: Der in Österreich äußerst prominente Nationalspieler wurde von anderen Festbesuchern erkannt und die Szene per Handyvideo aufgenommen. Schnell landete der Clip bei diversen Medien und bei Youtube – ziemlich peinlich für Hinteregger.

Ermahnung von Bobic

Kurz danach folgte der Wechsel zu Eintracht Frankfurt und ein paar mahnende Worte von Sportvorstand Fredi Bobic: “Ich war auch mal Spieler, wir sind früher auch mal um die Häuser gezogen. Aber sowas geht nicht, da muss er sich besser im Griff haben. Das gefällt mir gar nicht.”

ÖFB schiebt Verletzung als Grund vor

Am vergangenen Wochenende machte Hinteregger seinem Ruf als Problem-Profi nun wieder alle Ehre – erneut in Verbindung mit einem Vollrausch. Am Montag bestritt die Nationalelf Österreichs das wichtige EM-Qualifikationsspiel in Polen (0:0), kurz vorher war Hinteregger überraschend aus dem Kader gestrichen worden. Offizielle Begründung: Eine Verletzung an der Wade.

Hinteregger taumelte zurück ins Hotel

Erst am Dienstag sickerte dann durch, was wirklich geschehen war. Am Abend vor der Abreise war Hinteregger offenbar mit Freunden in einer Bar, es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Den Zapfenstreich verpasste der 27-Jährige um gut zehn Stunden, bei seiner Rückkehr ins Mannschaftshotel soll Hinteregger laut österreichischen Medien “schwere Gleichgewichtsprobleme” gehabt haben.

Öffentliche Entschuldigung

“Wir haben die Sache bewusst intern abgehandelt, weil das Spiel in Polen sportlich zu wichtig war”, erklärte ÖFB-Trainer Franco Foda später. Hinteregger gab sich kleinlaut: “Ich habe am Samstag meinen Geburtstag gefeiert und hier eine Grenze überschritten. Ich habe mich beim Trainer, bei der Mannschaft und dem Betreuerteam für mein Verhalten entschuldigt.”

Die besten Quoten für Augsburg vs. Frankfurt (14.09.2019) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Frankfurt streicht freien Tag

In Frankfurt macht man sich inzwischen Sorgen, dass Hinteregger dauerhaft zu einem Sorgenfall werden konnte. Man habe ein ernstes Gespräch mit dem Verteidiger geführt und ihm einen freien Tag gestrichen, erklärte Eintracht-Trainer Adi Hütter.

Samstag giftiges Duell mit dem FCA

Am Samstag kommt es für Frankfurt zum brisanten Duell mit Hintereggers Ex-Club FC Augsburg. Beim Abschied hat der Österreicher viel verbrannte Erde hinterlassen, ein Pfeifkonzert dürfte Hinteregger gewiss sein. Aber steht er überhaupt in der Startelf? “Er ist eine Option, er hat gut trainiert”, so Hütter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.