Prognose & Spielplan: Bundesliga-Tipps für den 18. Spieltag 2019/2020

Prognose und Tipps zum 18. Spieltag in der Bundesliga (TV-Zeiten)

Nationalspieler Niklas Stark und die Berliner Hertha erwarten am Sonntag den FC Bayern zum großen Duell in der Hauptstadt. Anstoß ist um 15:30 Uhr, Sky überträgt live und exklusiv. (Foto: foto2press)

Während der Winterpause in der Bundesliga schaut so mancher Fußball-Fan neidisch nach England, wo der Ball einfach immer weiter rollt. Aus Sicht der Spieler und Clubs gibt es sicher einige Gründe, die für eine Auszeit rund um den Jahreswechsel sprechen. Für die Fans in Deutschland ist die Leidenszeit jetzt endlich vorbei, denn am kommenden Wochenende startet endlich die Rückrunde. Und der 18. Spieltag hält auch gleich ein paar Kracher parat: Schalke und Gladbach duellieren sich gleich zum Auftakt beim alten West-Schlager (live im ZDF!), der BVB muss nach Augsburg und die Bayern treffen auf die Hertha mit Trainer Jürgen Klinsmann. Die Meisterschaft fest im Blick hat Tabellenführer RB Leipzig, der mit dem Heimspiel gegen Union Berlin eine absolute Pflichtaufgabe vor der Brust hat.

Für alle Wettfreunde haben wir nachfolgend wieder alle wichtigen Informationen zu Anstoßzeiten und TV-Übertragungen zusammengefasst. Und wie immer gibt unsere Redaktion auch einen Ausblick auf die interessantesten Spiele – inklusive Prognose und Wettquoten.

Die besten Quoten für Schalke vs. Gladbach (17.01.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Freitag: Verfolgerduell zwischen Schalke und Gladbach

FC Schalke 04Der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach gehören zweifelsfrei zu den positiven Überraschungen der Hinrunde. Die Gladbacher führten die Tabelle der Bundesliga sogar über viele Wochen an und wären beinahe Herbstmeister geworden. Aus den letzten drei Partien vor der Winterpause holte die Borussia aber nur noch vier Punkte und wurde von Leipzig überholt.

Fast noch überraschender war der grandiose Auftritt von Schalke in der ersten Saisonhälfte. Die Mannschaft des neuen Trainers David Wagner verlor insgesamt nur drei Partien, sammelte satte 30 Punkte und liegt auf Tabellenplatz fünf. Auf Schalke darf tatsächlich schon wieder von der Champions League geträumt werden – wer hätte das nach der Horror-Saison im Vorjahr gedacht?

Die Tendenz spricht am Freitag für die Gastgeber: Schalke ist in der heimischen Veltins-Arena wieder eine Macht und hat dort seit acht Ligaspielen nicht mehr verloren. Gladbach hatte auswärts zuletzt große Probleme. Aus den vergangenen fünf Matches auf fremdem Platz holten die Fohlen nur vier Zähler.

Unsere Prognose: Wir erwarten zwei Teams auf Augenhöhe und ein knappes Ergebnis. Die Defensive wird im ersten Spiel nach der Winterpause zunächst Trumpf sein, deswegen erwarten wir eher wenige Tore. Unsere Wett-Empfehlung lautet UNTER 2,5 Tore mit einer Quote von 2,10 bei Betway.

Samstag: Der BVB steht in Augsburg unter Druck

bvb Borussia DortmundVon den vier Top-Teams der Bundesliga hat Borussia Dortmund derzeit die schlechtesten Karten beim Rennen um die Meisterschaft. Trotz sieben Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter RB Leipzig will man die ambitionierten Ziele beim BVB aber nicht aufgeben. “Es ist weiterhin alles möglich”, sagte Coach Lucien Favre im Trainingslager in Marbella.

Um eine Aufholjagd zu starten, muss die Borussia am Samstag dringend drei Punkte beim FC Augsburg holen. Das wird aber alles andere als leicht, denn der FCA war vor der Winterpause in absoluter Top-Form. Die letzten drei Heimspiele hat Augsburg allesamt gewonnen!

Beim BVB wartet alles gespannt auf das Debüt von Neuzugang Erling Haaland. Der Norweger hat allerdings noch einen leichten Trainingsrückstand und dürfte in Augsburg lediglich als Joker zum Einsatz kommen.

Unsere Prognose: Für Dortmund zählt nur ein Sieg. Und der BVB tritt auch wieder in Bestbesetzung an, wichtige Spieler wie Marco Reus, Mats Hummels oder Axel Witsel sind wieder einsatzbereit. Das ist unterm Strich zu viel Qualität für Augsburg. Wir setzen auf einen Auswärtssieg mit der Betway-Quote von 1,61.

Die besten Quoten für Augsburg vs. BVB (18.01.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

rb leipzigAm Samstagabend um 18:30 Uhr greift dann auch der Tabellenführer ins Geschehen ein. RB Leipzig war neben dem SC Paderborn das einzige Team der Bundesliga, das im Winter auf ein Trainingslager in der Sonne verzichtet hat. Ob diese Maßnahme erfolgreich war, wird sich beim Match gegen Union Berlin zeigen.

Leipzig geht als amtierender Spitzenreiter natürlich klar favorisiert in das Duell mit dem Aufsteiger. Allerdings hat Union in der Hinrunde schon die Top-Teams aus Dortmund (3:1) und Gladbach (2:0) mächtig geärgert. Diese beiden Siege gelangen allerdings zu Hause, auswärts hat Union in dieser Saison kaum Punkte geholt.

Bei RB Leipzig träumt man nicht nur von der Deutschen Meisterschaft, man hat den Titel intern ganz klar als Ziel ausgegeben. Und die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann ist in jedem Fall stabil genug, um am Ende tatsächlich ganz oben zu stehen. Dass dann zu Hause ein Sieg gegen Union absolute Pflicht ist, das muss aber auch klar sein.

Unsere Prognose: Leipzig wird mit ganz breiter Brust und absolutem Power-Fußball in die Rückrunde starten, dem wird Union nicht über 90 Minuten standhalten. Wir sehen einen klaren Sieg der “Roten Bullen” mit mindestens zwei Toren Vorsprung. Unsere Wettet lautet: Heimsieg mit Handicap -1 (Betway-Quote 1,75).

Die besten Quoten für Leipzig vs. Union (18.01.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Sonntag: Klinsmann ist heiß auf die Bayern

fc bayern münchenWas für den BVB gilt, das gilt auch für den FC Bayern: Ausrutscher sind ab sofort nicht mehr erlaubt, wenn man RB Leipzig noch abfangen will. “Es ist schon lange her, dass wir zur Winterpause so wenige Punkte hatten”, fasste Thomas Müller im Bayern-Trainingslager in Katar die Situation zusammen.

Am Sonntag wartet auf den Titelverteidiger der erste Härtetest im neuen Jahr – und der hat es in sich. Denn seit Jürgen Klinsmann als Cheftrainer bei Hertha BSC fungiert, zeigt die Truppe ein ganz anderes Gesicht. Vor dem Jahreswechsel blieben die Berliner in vier Partien in Folge ohne Niederlage – das hat für eine breite Brust gesorgt.

“Wir sind voller Energie. Wenn wir gegen die Bayern gewinnen, dann ist hier Party”, kündigte Klinsmann bereits an. Die Bayern müssen sich auf einen heißen Tanz gefasst machen, bei dem aber unbedingt ein Sieg herausspringen sollte.

Unsere Prognose: Hertha wird sich mit viel Feuer und Leidenschaft wehren, aber das wird unterm Strich nicht reichen. Wir gehen ganz klar von einem Auswärtssieg aus und glauben auch nicht, dass Bayern ein Gegentor bekommt. Also: Bayern gewinnt zu Null (Betway-Quote: 2,50)!

Der Spielplan für den 18. Bundesliga-Spieltag der Saison 2019/2020

Freitag um 20:30 Uhr:

  • Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach

Samstag um 15:30 Uhr:

  • FC Augsburg – Borussia Dortmund
  • 1. FC Köln – VfL Wolfsburg
  • Fortuna Düsseldorf – Werder Bremen
  • Mainz 05 – SC Freiburg
  • TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt

Samstag um 18:30 Uhr:

  • RB Leipzig – Union Berlin

Sonntag um 15:30 Uhr:

  •  Hertha BSC – FC Bayern München

Sonntag um 18:00 Uhr:

  • SC Paderborn – Bayer 04 Leverkusen
Die besten Quoten für Hertha vs. Bayern (19.01.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Der 18. Bundesliga-Spieltag im TV: Live-Übertragungen & Zusammenfassungen

Zum Start der Rückrunde gibt es wieder ein kleines Bonbon für alle Fußball-Fans: Das Auftaktspiel zwischen Schalke und Gladbach wird live im Free-TV übertragen! Das ZDF zeigt das West-Duell in voller Länge.

Oliver Kahn ist übrigens trotz seines neuen Jobs beim FC Bayern weiter als Experte für den Mainzer Sender tätig. Er führt ab 20:15 Uhr gemeinsam mit Moderator Jochen Breyer und Kommentator Oliver Schmidt durch die Sendung. Parallel läuft die Partie natürlich auch wie gewohnt beim Streaming-Portal DAZN – wie alle Freitagsspiele in dieser Saison.

Am Samstag steigt Sky dann in den Spieltag ein – mit den fünf Spielen am Nachmittag. Wie immer haben Sie die Wahl zwischen den Einzelübertragungen oder der legendären Konferenz. Das Topspiel zwischen Leipzig und Union läuft dann ebenfalls exklusiv bei Sky, die Vorberichte starten bereits um 17:30 Uhr auf Sky Bundesliga 1 HD.

Wer samstags die Live-Partien nicht schauen, kann später auch auf die ARD-Sportschau (ab 18 Uhr) und das ZDF-Sportstudio (ab 23 Uhr) zurückgreifen. Dort sehen Sie ausführliche Berichte zu den bis dahin absolvierten Spielen.

Die beiden abschließenden Matches am Sonntag (Hertha vs. Bayern und Paderborn vs. Leverkusen) werden dann wieder exklusiv bei Sky gezeigt. Die entsprechenden Zusammenfassungen im Free-TV gibt es ab 21:45 Uhr in den regionalen Dritten Programmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.