Prognose & Spielplan: Bundesliga-Tipps für den 19. Spieltag 2019/2020

Tipps und Prognose 19. Spieltag Bundesliga

Trainer Friedhelm Funkel braucht mit Fortuna Düsseldorf unbedingt mal wieder ein Erfolgserlebnis – vielleicht schon am Sonntag gegen Bayer Leverkusen? (Foto: foto2press)

Die erste Bundesliga ist gleich mit einem Feuerwerk aus der Winterpause gestartet, am letzten Spieltag fielen insgesamt 34 Tore! Ein weiterer interessanter Fakt: Am zurückliegenden Wochenende gab es im deutschen Fußball-Oberhaus kein einziges Unentschieden – dieser Trend sollte vor allem von Sportwetten-Fans beachtet werden. Geht es am 19. Spieltag so weiter? Den Auftakt macht am Freitag der Klassiker zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln. Weitere Highlights sind die Duelle zwischen Frankfurt und Leipzig sowie Bayern und Schalke. Zum krönenden Abschluss wartet am Sonntag dann noch das Rheinderby zwischen Leverkusen und Düsseldorf. Spannung ist also garantiert, schon lange war das Rennen um die Meisterschaft und der Kampf gegen den Abstieg so spannend.

Können der FC Bayern und der BVB den Abstand auf Spitzenreiter Leipzig verkürzen? Kämpft sich Werder weiter aus dem Tabellenkeller? Und hält der Höhenflug des 1. FC Köln weiter an? All diese Fragen werden am kommenden Wochenende beantwortet. Und wir haben für Sie wie immer an dieser Stelle alle nötigen Infos zu Anstoßzeiten, TV-Übertragungen und natürlich eine konkrete Wett-Empfehlung für die wichtigsten Partien.

Die besten Quoten für BVB vs. Köln (24.01.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Freitag: Gewinnt der 1. FC Köln auch in Dortmund?

1. FC koelnDer 19. Spieltag beginnt mit einem absoluten Knaller: Der 1. FC Köln gastiert am Freitagabend bei Borussia Dortmund. Der Signal Iduna Park ist selbstverständlich ausverkauft, das Flutlicht wird an sein und beim BVB wird Wunderstürmer Erling Haaland sein Debüt vor der “Gelben Wand” feiern. Da lacht das Fußball-Herz!

Dass es aber ein reiner Festtag für Dortmund wird, das ist noch lange nicht ausgemacht. Der BVB ist bei den Buchmachern zwar der klare Favorit, aber Köln ist glänzend in Form. Die letzten vier Spiele gegen Leverkusen (2:0), Frankfurt (4:2), Bremen (1:0) und Wolfsburg (3:1) haben die Domstädter allesamt gewonnen!

Der FC reist also mit ganz breiter Brust nach Dortmund – und wird sich ganz sicher nicht verstecken. Dass auf die Kölner Abwehr gegen die Weltklasse-Offensive des BVB mit Reus, Sancho, Brandt und Haaland absolute Schwerstarbeit zukommt, ist aber auch klar.

Für den BVB zählt ohnehin nur ein Sieg, alles andere würde die letzten Meister-Hoffnungen wohl zunichte machen. Der Rückstand auf RB Leipzig beträgt weiterhin sieben Punkte, da darf die Borussia zu Hause gegen Aufsteiger nichts liegen lassen.

Unsere Prognose: Der BVB scheint mit Haaland nochmal eine neue Qualität im Angriff zu haben. Das wird Köln über 90 Minuten nicht verteidigen können. Da Dortmund aber defensiv extrem anfällig ist und Köln mit Cordoba und Uth zwei Top-Stürmer hat, sagen wir: Dortmund gewinnt und beide Teams treffen (Betway-Quote 2,40).

Samstag: Schalke will die Bayern ärgern

FC Schalke 04Das große Topspiel am Samstag heißt Bayern München gegen Schalke 04. Der Ball rollt ab 18:30 Uhr in der Allianz Arena und man kann wirklich gespannt sein, ob Schalke den großen Favoriten diesmal ärgern kann. Dass die Königsblauen gegen den FC Bayern mal was holen konnten, liegt ziemlich genau drei Jahre zurück (1:1 im Februar 2017).

Jetzt scheinen die Vorzeichen aber nicht schlecht zu sein, denn Schalke spielt eine bärenstarke Saison und kommt mit viel Selbstvertrauen. Die Mannschaft von Trainer David Wagner ist seit vier Partien ungeschlagen und liegt in der Tabelle in Tuchfühlung zu den Champions-League-Plätzen.

Zum Start in die Rückrunde ist Schalke ein beeindruckender 2:0-Sieg gegen Gladbach gelungen, was wiederum dem FC Bayern den Sprung auf Platz zwei ermöglichte. Die Flick-Elf gewann mit 4:0 bei Hertha BSC und setzte damit gleich ein Ausrufezeichen: Der Rekordmeister hat die Titelverteidigung noch lange nicht abgeschrieben.

Unsere Prognose: Auch Bayern steht im Meister-Rennen unter Druck, leichtfertige Punktverluste sind in der Rückrunde verboten. Personell hat der FCB derzeit vor allem in der Abwehr einige Sorgen, aber es wird gegen Schalke zu einem Dreier reichen. Außerdem erwarten wir viele Treffer und setzen auf ÜBER 3,5 Tore mit einer Betway-Quote von 1,75.

Die besten Quoten für Bayern vs. Schalke (25.01.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Sonntag: Düsseldorf im Rheinderby unter Druck

Fortuna düsseldorfDass es für Fortuna Düsseldorf eine schwere Saison werden würde, da waren sich die meisten Experten schon vor dem ersten Spieltag einig. Inzwischen ist die Mannschaft von Trainer-Oldie Friedhelm Funkel auf einen direkten Abstiegsplatz gerutscht. Aus den vergangenen acht Spielen holte die Fortuna nur einen Sieg.

Und am Sonntag steht für Düsseldorf eine ganz schwere Aufgabe an – es geht zu Bayer Leverkusen. Die Werkself erwischte mit dem 4:1-Sieg in Paderborn einen perfekten Start in die Rückrunde, rein personell hat Leverkusen eins der besten Teams in der gesamten Bundesliga.

Das Ziel bei Bayer ist erneut die Qualifikation für die Champions League, da sind zu Hause gegen Düsseldorf natürlich drei Punkte eingeplant. Bei den Wettanbietern ist Leverkusen auch der haushohe Favorit, aber kurioserweise hat Bayer in dieser Saison nur drei von neun Heimspielen gewonnen.

Unsere Prognose: Die Fortuna hat nicht genügend Qualität, um in Leverkusen zu bestehen. Havertz, Volland, Bellarabi und Co. werden für einen ungefährdeten Sieg der Werkself sorgen. Wir wetten auf einen Bayer-Sieg ohne Gegentor. Bei Betway gibt es für den Wettmarkt “Leverkusen gewinnt zu Null” die starke Quote von 2,60.

Der Spielplan für den 19. Bundesliga-Spieltag der Saison 2019/2020

Freitag um 20:30 Uhr:

  • Borussia Dortmund – 1. FC Köln

Samstag um 15:30 Uhr:

  • SC Freiburg – SC Paderborn
  • Eintracht Frankfurt – RB Leipzig
  • VfL Wolfsburg – Hertha BSC
  • Borussia Mönchengladbach – FSV Mainz 05
  • Union Berlin – FC Augsburg

Samstag um 18:30 Uhr:

  • Bayern München – FC Schalke 04

Sonntag um 15:30 Uhr:

  •  Werder Bremen – TSG Hoffenheim

Sonntag um 18:00 Uhr:

  • Bayer Leverkusen – Fortuna Düsseldorf
Die besten Quoten für Leverkusen vs. Düsseldorf (26.01.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Der 19. Bundesliga-Spieltag im TV: Live-Übertragungen & Zusammenfassungen

Am vergangenen Wochenende gab es zum Start in die Rückrunde ausnahmsweise mal eine Partie im Free-TV, ab jetzt schwingen aber wieder ausschließlich DAZN und Sky das Zepter. Das Auftaktspiel zum 19. Spieltag (Dortmund gegen Köln) gibt es dementsprechend wieder live und exklusiv bei DAZN zu sehen.

Das Bundesliga-Wochenende geht dann mit fünf Partien am Samstagnachmittag weiter – jeweils live bei Sky. Wie immer können Sie hier zwischen den beliebten Konferenz oder den Einzelspielen wählen. Wobei wohl vor allem der Auftritt von Tabellenführer Leipzig bei der Frankfurter Eintracht im Fokus stehen wird.

Ab 17:30 Uhr beginnen auf Sky Bundesliga 1 HD dann die Vorberichte zum Topspiel zwischen dem FC Bayern und Schalke 04. Durch die Sendung führen wie gewohnt Sebastian Hellmann als Moderator und Lothar Matthäus als Sky-Chefexperte.

Wer die diversen Live-Übertragungen verpasst, kann es sich natürlich auch ab 18 Uhr bei der ARD-Sportschau gemütlich machen – wie in der guten alten Zeit. Die erste Zusammenfassung des Bayern-Schalke-Spiels im Free-TV gibt es ab 23 Uhr im ZDF-Sportstudio.

Der Spieltag endet am Sonntag mit den Duellen zwischen Bremen und Hoffenheim sowie Leverkusen und Düsseldorf. Beide Partien werden live und exklusiv bei Sky gezeigt. Abends ab 21:45 Uhr gibt es die entsprechenden Spielberichte dann in allen Dritten Programmen der öffentlich-rechtlichen Sender (WDR, NDR, BR und Co.).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.