Jetzt jeden Freitag bis zu 100 Euro Bonus bei 22bet nachladen!

22bet reload bonus

Neukunden werden von den Buchmachern traditionell mit einem Willkommensangebot begrüßt. Als Klassiker schlechthin gilt der sogenannte Deposit-Bonus, bei dem die erste Einzahlung verdoppelt wird. Doch wäre es nicht wunderbar, wenn man eine solche Prämie auch als bereits registrierter Nutzer kassieren könnte? Genau das ist bei 22bet schon länger möglich, denn hier werden auch die Bestandskunden außerordentlich geschätzt. Der Reload-Deal wurde vor kurzem sogar nochmals verbessert. Sichern Sie sich einen Zuschlag von 100% auf Einzahlungen bis zu 100 Euro – und das jeden Freitag auf's Neue! Die umständliche Variante, ständig neue Wettkonten zu eröffnen, gehört damit endlich der Vergangenheit an. Welche Umsatzbedingungen an den wöchentlichen Nachlade-Bonus von 22bet geknüpft sind und warum der noch immer recht frische Buchmacher außerdem zu empfehlen ist, erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag.

Gehören Sie auch zu den Tipp-Fans, die sich regelmäßig bei neuen Anbietern anmelden, um die mehr oder weniger attraktiven Einstiegs-Offerten abzugreifen? Wahrscheinlich haben Sie schon selbst bemerkt, dass damit häufig Nachteile verbunden sind. Neben dem recht hohen Aufwand werden nicht selten auch schlechte Quoten blind in Kauf genommen. Sind Sie es Leid, immer wieder die mitunter sehr komplizierten Freispiel-Vorgaben zu studieren, sowie den oft nervigen und zeitraubenden Verifizierungsprozess zu durchlaufen? Dann sparen Sie sich das Ganze doch einfach in Zukunft und wechseln Sie zu 22bet!

 

22bet bonus für bestandskunden

So kassieren Sie bis zu 100 Euro Reload-Bonus von 22bet

Der „Nachlade-Bonus“ gilt generell für alle 22bet-Kunden. Zur erstmaligen Konto-Eröffnung muss selbstverständlich das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter (18+) zur Teilnahme am Online-Glücksspiel nachgewiesen werden. Einmal registriert, lösen Sie die wöchentliche Prämie wie folgt ein:

  1. Über unsere Links gelangen Sie direkt zu 22bet.
  2. Melden Sie sich mit Ihren bereits vorhandenen Zugangsdaten an oder eröffnen Sie ein neues Wettkonto.
  3. Neukunden können zusätzlich den exklusiven Willkommensbonus (bis zu 150 Euro) beanspruchen. Details dazu finden Sie weiter unten im Beitrag.
  4. Eine gesonderte Anmeldung für den Reload-Bonus ist nicht erforderlich.
  5. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass in Ihrem Kundenprofil die Option „Ich möchte keine Bonusse“ NICHT abgehakt ist.
  6. Nehmen Sie einfach an jedem beliebigen Freitag eine Einzahlung vor (möglich bereits ab 1 Euro).
  7. Auf den jeweiligen Betrag wird anschließend ein 100%iger Bonuszuschlag gewährt.
  8. Um die maximal mögliche Prämie von 100 Euro zu kassieren, müssen Sie folglich 100 Euro einzahlen.

 

Darauf sollten Sie beim Freispielen des wöchentlichen 22bet Bonus achten

Info

Um zur Auszahlungsreife zu gelangen, müssen Sie den 22bet Reload-Bonus dreimal umsetzen. Wurde beispielsweise die maximal mögliche Prämie (100 Euro) kassiert, ergibt sich somit ein erforderlicher Gesamteinsatz von 300 Euro. Der Rollover-Faktor ist damit erstaunlich gering. Jedoch hat die Sache zwei kleine Haken. Zum Einen ist die Freispiel-Frist mit 24 Stunden ziemlich knapp bemessen. Außerdem werden ausschließlich Kombiwetten, welche mindestens drei Auswahlen mit Quoten ab 1,40 enthalten, für den Bonusumsatz angerechnet.

Im Verhältnis zum mehr als machbaren Rollover fällt das enge Zeitfenster jedoch nicht sonderlich in’s Gewicht. Genügend lukrative Tippmöglichkeiten sollten vor allem am Wochenende für jeden Geschmack verfügbar sein. Die Beschränkung auf Kombiwetten könnte allerdings insbesondere Anfänger vor Probleme stellen. Falls Ihnen das Format generell nicht liegt, ist vom 22bet Bonus eher abzuraten.

Noch kein 22bet Konto? Jetzt anmelden und bis zu 150 Euro Exklusiv-Bonus sichern!

Die Aussicht auf wöchentliche Einzahlungsboni gefällt Ihnen, Sie verfügen jedoch noch nicht über ein Wettkonto bei 22bet? Dann lohnt sich die Anmeldung gleich doppelt. Als Besucher von Sportwetten24.com können Sie aktuell nämlich einen exklusiven Willkommensbonus mit verbesserten  Konditionen beanspruchen. Dieser ist nicht direkt beim Buchmacher, sondern nur über unsere Links einzulösen. Kontrollieren Sie während der Registrierung, ob der Gutscheincode “GET150” im entsprechenden Feld angezeigt wird und tragen Sie ihn ggf. nach. Außerdem muss unbedingt die Option „An Bonusaktionen teilnehmen“ aktiviert sein.

 

150 euro 22bet bonusZahlen Sie nun einen beliebigen Betrag ein. Dieser wird anschließend verdoppelt und ergibt dadurch Ihr Startguthaben. Deposits sind sogar schon ab 1 Euro möglich. Wer den maximal möglichen Bonus kassieren will, zahlt demnach 150 Euro ein und verfügt anschließend über 300 Euro Wettguthaben. Achtung: Laden Sie Ihr Konto nicht mit den Kryptowährungen Bitcoin, Bitcoin Cash, Dogecoin und Litecoin auf, denn alle vier Optionen qualifizieren nicht für den Erhalt der Prämie.

Zum Freispielen schreibt 22bet einen fünffachen Umsatz (Rollover: 5x) der jeweils erhaltenen Prämie vor. Haben Sie zum Beispiel den maximalen Bonus von 150 Euro kassiert, müssen Sie demnach insgesamt 750 Euro auf Sportwetten platzieren, um die Auszahlungsreife zu erlangen. Darüber hinaus sind die Vorgaben identisch mit dem Reload-Bonus. Sehr erfreulich: Das Zeitfenster ist mit einer Frist von sieben Tagen deutlich großzügiger bemessen.

Warum 22bet zu den besten Wettanbietern der Branche zählt

Es ist bei weitem nicht nur die unschlagbare Tiefe der Wettoptionen, die für eine Anmeldung bei 22bet spricht. Auch in der Breite kann der Buchmacher absolut überzeugen. Als Kunde können Sie aktuell aus etwa 40 Sportarten auswählen. Neben sämtlichen Klassikern gehört dazu auch ein herausragend starkes Angebot im Bereich eSports und Spezialwetten. Letztere sind teilweise recht skurril und sorgen damit für einen besonderen Unterhaltungsfaktor. Wo sonst können Sie auf die erste erfolgreiche Marsmission oder den Weltuntergang wetten? Wichtiger dürften den meisten verständlicherweise die Gewinnaussichten sein. In diesem Punkt sind Sie als deutscher Nutzer doppelt im Vorteil. Zum Einen ist der Auszahlungsschlüssel (im Schnitt ca. 95 Prozent) gleichbedeutend mit besonders lukrativen Quoten. Darüber hinaus fällt bei 22bet keine Wettsteuer an – und zwar auf sämtliche Formate!

 

22bet kevin kuranyiFür ein sicheres Spielumfeld sorgt die Sportwetten-Konzession aus Curacao. Zweifel an der Karibik-Lizenz sind unbegründet, denn die dortigen Behörden orientieren sich streng an den Vorgaben der EU-Mitgliedstaaten. Sollte es dennoch einmal Klärungsbedarf geben, können Sie sich rund um die Uhr an den deutschsprachigen Kundenservice (via Live Chat) wenden. Falls Sie noch weitere Informationen zu allen relevanten Qualitätsmerkmalen wünschen, finden Sie diese in unserem ausführlichen 22bet Erfahrungsbericht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.