Unibet: 25% Gewinn-Boost für Wetten auf die Eishockey-WM 2019!

Unibet TippDie Eishockey-WM 2019 ist in vollem Gange und begeistert Fans rund um den Globus. Während sich die deutsche Nationalmannschaft in der Vorrunde gegen Großbritannien und Dänemark durchsetzen konnte, mussten unsere Nachbarn aus Österreich bereits zwei Niederlagen (gegen Russland und Lettland) verdauen. Wer beide Teams im weiteren Turnierverlauf nicht nur als Zuschauer, sondern auch mit der ein oder anderen Wette begleiten will, sollte sich eine aktuelle Unibet-Aktion einmal näher ansehen. Der schwedische Buchmacher erhöht Ihren Gewinn für alle Vorrunden-Spiele Deutschlands und Österreich um satte 25 Prozent! “Profit-Boost” nennt sich die Option, welche ganz einfach direkt im Wettschein ausgewählt werden kann. Im folgenden Beitrag erklären wir ausführlich, wie das Ganze funktioniert.

Zwei Partien haben beide WM-Teilnehmer schon hinter sich, bleiben in der Vorrunde also insgesamt noch zehn Gelegenheiten übrig, den möglichen Gewinn um ein Viertel (das ist nicht wenig!) anzuheben. Der “Profit-Boost” ist dabei nicht nur für die klassischen Siegwetten verfügbar, sondern kann prinzipiell auf alle angebotenen Wettmärkte für die (Vorrunden-)Matches der deutschen und österreichischen Nationalmannschaft angewendet werden. Klasse!

 

So kassieren Sie 25% höhere Gewinne für Wetten auf die Eishockey-WM 2019

Die Aktion richtet sich sowohl an Bestands- als auch Neukunden des Buchmachers. Wenn Sie jetzt ein Wettkonto bei Unibet eröffnen, können Sie den “Profit-Boost” als direkt anwenden. Folgende Schritte sollten dabei beachtet werden:

  1. Über unsere Links auf dieser Seite gelangen Sie direkt zum Neukundenangebot von Unibet.
  2. Loggen Sie sich mit Ihren vorhandenen Zugangsdaten ein oder legen Sie ein neues Wettkonto an.
  3. Als Neukunde haben Sie Anspruch auf einen Willkommensbonus von bis zu 100 Euro (Ausführliche Informationen finden Sie weiter unten im Beitrag).
  4. Sie müssen sich nicht extra für die Aktion anmelden.
  5. Der Profit-Boost steht automatisch jeweils 24 Stunden vor Spielbeginn zur Verfügung.
  6. Wählen Sie einfach eine Einzelwette (Pre-match oder Live) auf eines der verbleibenden zehn Vorrunden Spiele der deutschen und österreichischen Nationalmannschaft aus.
  7. Vergessen Sie nicht, den 25% Profit-Boost im Wettschein zu aktiveren.
  8. Der Mindesteinsatz beträgt 1 Euro.
  9. Es qualifizieren ausschließlich Wetten mit einer Quote ab 1,40.
  10. Liegen Sie mit Ihrem Tipp richtig, erhalten Sie automatisch einen Gewinn-Zuschlag von 25 Prozent.

 

Profit-Boost für Wetten auf die Vorrunden-Spiel von Deutschland und Österreich bei der Eishockey-WM 2019

Diese Aktions-Details gilt es zu beachten

Bevor Sie anfangen, den Gewinn-Zuschlag für jede mögliche Wette selbst auszurechnen: Das ist nicht nötig, denn der Profit-Boost wird direkt im Wettschein angezeigt. Zahlen Sie vorab via Cash Out-Funktion aus, gelten natürlich wieder die normalen Konditionen. Außerdem kann eine Aktivierung nur dann erfolgen, wenn der Einsatz mit Echtgeld getätigt wird. Bonusguthaben oder Gratiswetten zählen nicht. Wie bereits erwähnt ist pro Kunde jeweils ein Boost pro Vorrunden-Spiel der deutschen und österreichischen Nationalmannschaft verfügbar. Konkret handelt es sich dabei um folgende Partien:

 

DEUTSCHLAND – FRANKREICH
14. Mai um 20:15 Uhr
SCHWEIZ – ÖSTERREICH
14. Mai um 20:15 Uhr
DEUTSCHLAND – SLOWAKEI
15. Mai um 20:15 Uhr
SCHWEDEN – ÖSTERREICH
16. Mai um 16:15 Uhr
KANADA – DEUTSCHLAND
18. Mai um 16:15 Uhr
ÖSTERREICH – NORWEGEN
17. Mai um 16:15 Uhr
DEUTSCHLAND – USA
19. Mai um 16:15 Uhr
ÖSTERREICH – TSCHECHIEN
19. Mai um 16:15 Uhr
FINNLAND – DEUTSCHLAND
21. Mai um 12:15 Uhr
ÖSTERREICH – ITALIEN
20. Mai um 20:15 Uhr

Beachten Sie außerdem, dass der Wetteinsatz bei 40 Euro begrenzt ist. Der maximale Auszahlungsbetrag von einem Profit Boost beträgt 1.000 Euro. Unibet behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit zu beenden. Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen von Unibet.

Noch kein Unibet-Konto? Bis zu 100 Euro Neukunden-Bonus warten auf Sie

Sie möchten gerne auf die deutschen und/oder österreichischen Vorrunden-Spiele während der Eishockey-WM 2019 wetten und dabei 25 Prozent höhere Gewinne einfahren, besitzen jedoch noch kein Wettkonto bei Unibet? Dann empfehlen wir Ihnen in jedem Fall, den Willkommensbonus des Buchmachers mitzunehmen. Sie erhalten eine klassische 100%-Prämie, sprich: Eine Verdoppelung Ihrer ersten Einzahlung bis maximal 100 Euro. Idealerweise reizen Sie die Prämie voll aus, indem Sie 100 Euro transferieren und anschließend über 200 Euro Wettguthaben verfügen. Nutzen Sie dazu nicht Paysafecard, Neteller oder Skrill, da auf diese Methoden kein Bonusanspruch besteht.

Selbstverständlich ist auch ein geringerer Einzahlungsbetrag (ab 10 Euro) möglich. Mit der maximalen Prämie können Sie die Aktion jedoch wesentlich besser ausnutzen. Sie haben aufgepasst und erinnern sich, dass der “Profit Boost” nur mit Echtgeld aktiviert werden kann. Das stimmt, bei Unibet werden Einsätze jedoch immer zuerst vom Einzahlungs- und dann vom Bonusbetrag beglichen. Somit stehen insgesamt 100 Euro Echtgeld für Wetten auf die Eishockey-Aktion zur Verfügung. Möchten Sie wesentlich mehr einsetzen, sollten Sie komplett auf den Unibet Bonus für Neukunden verzichten.

 

Bis zu 100 Euro Unibet Bonus für NeukundenZum Freispielen müssen Sie den Bonusbetrag nur sechsmal mit Sportwetten umsetzen. Haben Sie zum Beispiel 100 Euro eingezahlt, ist folglich ein Umsatz von insgesamt 600 Euro nötig. Bonus und “Profit-Boost” für die Eishockey-WM passen wirklich zusammen wie die Faust auf's Auge, denn raten Sie mal, welche Mindestquote Unibet beim Freispielen der Prämie vorschreibt? Richtig, 1,40 – exakt die selbe, die auch für die Aktivierung des Gewinn-Zuschlags erforderlich ist.

Übrigens ist eine Mindestquote von 1,40 für sich genommen schon spektakulär niedrig. Damit dürfte Unibet Spitzenreiter sein, denn unseren Erfahrungen nach lag die Untergrenze in der Branche (bezogen auf Einzelwetten) bisher bei 1,50. Das Freispielen (Frist von 30 Tagen beachten) kann also fast schon als risikolose Angelegenheit bezeichnet werden. Und wenn Sie jetzt nicht restlos begeistert sind, ist das Wetten auf sportliche Ereignisse vielleicht einfach nicht Ihr Ding.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.