Expekt Erfahrungen
Gesamtwertung:85/100
  • Übersichtliches Wettangebot
    ca. 30 Sportarten auch Exoten
  • Schwerpunkt: Fußball Ligen
    aus über 60 Ländern
  • Gute Favoritenquoten
    Remiquoten eher zu niedrig
  • 50€ Willkommensbonus
    200% auf die 1. Einzahlung

Exekt Erfahrungen und Meinungen: So erreichte der Wettanbieter eine Bewertung von 85/100 Punkten im Test

Expekt wurde bereits 1999 in Schweden von Conny Mikael Gesar und Hans Christian Haupt gegründet und war dort – sowie in ganz Skandinavien – lange Zeit der beliebteste Buchmacher. Inzwischen musste Expekt die großen Anbieter der Branche aber vorbeiziehen lassen und büßte seine Rolle als Marktführer in Skandinavien ein. Dennoch hat der Buchmacher mit schwedischen Wurzeln aktuell circa zwei Millionen registrierte Nutzer und beschäftigt über 150 Mitarbeiter.

Im Jahr 2009 wurde Expekt von der Mangas Gaming SAS Gruppe übernommen, die mittlerweile unter dem Namen BetClic Everest Group bekannt ist und zu der auch Bet-at-home und Betclic gehören. Aktuell bietet Expekt seine Dienste in den Sprachen Deutsch, Englisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Tschechisch und Polnisch an, wobei das Angebot nicht für den österreichischen Markt zur Verfügung steht, aus dem man sich aufgrund der Konkurrenzsituation wieder zurückgezogen hat.

Als Teil der BetClic Everest Group, die zu den Global Playern am Glücksspielmarkt gehört, ist Expekt mit einer Lizenz aus Malta ausgestattet und wird von den dort zuständigen Behörden reguliert. Sowohl die Zugehörigkeit zu einer finanzstarken Gruppe als auch die maltesische Lizenz sprechen für eine hohe Seriosität von Expekt.

Regulierung
Sportartenangebot knapp 30
Livewetten
Statistiken Eigenentwicklung
Mobile App
Service E-Mail, Live-Chat
Quotendurchschnitt 93%
Zahlungsmethoden
Wettsteuer kein Abzug
50€
Willkommensbonus auf die 1. Einzahlung

Die Stärken und Schwächen von Expekt

  • Ordentliche Quoten bei Favoritenwetten
  • Ausreichender Wett-Umfang für Otto-Normal-Nutzer
  • Niedriger Einsatz (0,10 €) und Cashback-Bonus ideal für Einsteiger
  • Wettsteuer wird nicht auf den Kunden umgelegt
  • Internetauftritt teilweise unübersichtlich
  • Aktuell kein PayPal
  • Niedrige Remis-Quoten

Wettangebot – Überraschend umfangreiches Portfolio

expekt2

Bei Expekt stehen 29 verschiedene Sportarten zur Auswahl, womit der Buchmacher mit den Großen der Branche nicht konkurrieren kann. Da die Auswahl aber vor allem in den beliebteren Sportarten wie Fußball, Tennis und Eishockey vielfältig ist, sollte das Angebot für einen Großteil der Nutzer ausreichend sein. Mit Blick auf die – aus deutscher Sicht – Randsportarten wie Cricket, Poker oder Snooker sieht es hingegen anders aus. In diesen Kategorien sind die Auswahlmöglichkeiten eher gering.

Die Breite und Tiefe des Wettangebots

Die Breite des Wettangebots einer Sportart nimmt proportional zu seiner Beliebtheit bzw. Verbreitung zu. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch bei Expekt der Fußball im Bezug auf die Wettmöglichkeiten am breitesten aufgestellt ist. In dieser Kategorie sind bei Expekt Wetten auf verschiedene Ligen in über 60 Ländern möglich. Das Hauptaugenmerk legt der Buchmacher insbesondere auf die Top-Fünf Fußballnationen in Europa – nämlich Deutschland, Spanien, England, Italien und Frankreich. In diesen Ländern sind auch Unterklassige Ligen vertreten. In Deutschland kann der Nutzer bei Expekt seine Wetten auf Spiele der Bundesliga, der 2. und 3. Liga und einiger Regionalligen platzieren. Womit wiederum für eine Mehrheit der deutschen Nutzer eine ausreichend große Anzahl an Wettmöglichkeiten in den heimischen Ligen existiert. Da der Buchmacher seine Wurzeln in Schweden hat und er in Skandinavien nach wie vor verbreitet ist, sind auch die skandinavischen Länder mit ihren jeweiligen Ligen – im Vergleich zu anderen Nationen – ausgeprägter vertreten.

Obwohl der Fußball die größte Vielfalt an Wettmöglichkeiten bereithält, so sind die Angebote in anderen großen Sportarten für den Durchschnitts-User dennoch ausreichend. Insgesamt kann Expekt im Bezug auf die Breite des Wettangebots aber nicht mit den Big-Playern der Branche mithalten.

Auch im Bezug auf die verschiedenen Arten von Wetten, die einem Nutzer pro Veranstaltung zur Verfügung stehen – sprich die Tiefe des Wettangebots –, ist bei Expekt noch deutlich Luft nach oben. So bietet der Buchmacher etwa bei Bundesligaspielen 40 verschiedene Wetten an, was nicht einmal der Hälfte des Angebots anderer Anbieter entspricht. Auch wenn das für die meisten Kunden absolut ausreichend ist, so ist es für die Gesamtwertung doch ein Minuspunkt.

Zusatzangebote

Wie andere Buchmacher auch bietet Expekt Spezialwetten an. Hier kann der aufgeschlossene Nutzer unter anderem nicht nur auf die kommenden Meister aus verschiedenen Ligen, sondern auch auf den nächsten FIFA-Präsidenten oder den künftigen Weltfußballer wetten. Eine kleine Besonderheit die Expekt von einigen anderen Anbietern abhebt, sind Wetten auf Ereignisse, die mit dem Sport nicht in Verbindung stehen – beispielsweise die Wette auf den nächsten James Bond Darsteller.

Ebenso bietet Expekt einen ausgeprägten Bereich für Spieler an. Mit einem Casino, Live-Casino und einem Pokerbereich lässt der Buchmacher keine Wünsche offen.

Mit Supertoto bzw. Superscore bietet Expekt zudem zwei Wett-Spiele an, bei denen der Spieler auf den Ausgang von 14 Fußballpartien bzw. auf das genaue Ergebnis von drei Fußballspielen wetten kann. Bei beiden Varianten ist der Clou, dass die Einsätze aller teilnehmenden Spieler in einen Pott kommen und zu 70 % an den oder die Spieler mit den meisten richtigen Tipps und zu 30 % an den oder die Tipper mit den zweit-meisten richtigen Tipps ausgeschüttet werden. Zudem garantiert Expekt demjenigen Spieler der alle Tipps richtig hat, je nach Spielart bis zu 25.000 Euro.

Selbstverständlich versorgt Expekt seine Nutzer auch mit allerhand nützlichen Statistiken zu den einzelnen Sportveranstaltungen in einem extra Statistikbereich.

Livewetten – bemüht, aber ausbaufähig

Für Freunde des Live-Wettens ist die Auswahl bei Expekt leider zu gering. Wie auch bei Pre-Live-Wetten konzentriert sich der Buchmacher insbesondere auf den Fußball und bietet anderen Sportarten wie Tennis, Basketball, Eishockey, Volleyball sowie ab und zu Rugby nur eine kleine Plattform. Obwohl die Auswahl – besonders für den durchschnittlichen Fußball-Tipper – voll und ganz ausreichen sollte, kann Expekt im Live-Wetten-Bereich insgesamt nicht mit der Quantität anderer Wettanbieter mithalten.

Wettbonus – Nur 50€ aber 200% zu schwierigen Umsatzbedingungen

Warum expekt

Expekt hält jeweils für Neukunden der mobilen Seite bzw. der App und der klassischen Website einen Bonus bereit. Für beide Gruppen gibt es den Einzahlungsbonus in Höhe von 50€ insofern man 25€ einzahlt. Vor einer Auszahlung in bar muss der Bonus und die Einzahlung sechsmal bei einer Mindestquote von 2,00 (dabei werden nur 1X2 Wettmärkte angerechnet) umgesetzt werden und er muss, wenn mehrere Wetten getätigt werden, auf verschiedene Wettmärkte platziert werden.

Beachte: Nur Einzahlungen per Banküberweisung, Sofortüberweisung oder Bank-/Kreditkarte qualifizieren sich für das Bonusprogramm.

Ihre Einzahlung25€ + 10Bet Bonus50€ = Wettguthaben75€

Wettquoten – im Durchschnitt 93%

Der Quotenschlüssel bzw. der Auszahlungsschlüssel von Expekt bewegt sich mit durchschnittlich 93 % im Mittelfeld der Buchmacher. Ähnlich sieht es auch bei der Höhe der Quoten aus. Diese bewegen sich zumeist auf einem befriedigenden Niveau und damit im Mittelfeld im Vergleich mit anderen Wettanbietern. Bei Wetten auf den Favoriten kann der findige Nutzer am ehesten auf eine Top-Quote stoßen, wohingegen bei Tipps auf ein Unentschieden teilweise mit deutlichen Abstrichen gerechnet werden muss. Alles in allem liegen die Quoten aber im Rahmen.

Die Wettsteuer und Wettlimits

Ein großer Pluspunkt für Expekt ist die Übernahme der Wettsteuer durch den Buchmacher. Dadurch erscheinen auch die eben beschriebenen nur durchschnittlichen Quoten in einem anderen Licht, denn die Steuer von 5 %, die viele Anbieter auf den Einsatz oder die Brutto-Gewinne der Kunden berechnen, geht nicht zu Lasten des Nutzers.

Der Mindesteinsatz für Sportwetten beträgt bei Expekt zehn Cent und spricht damit vor allem auch Einsteiger an. Doch für High Roller besteht kein Grund zur Sorge, da der Buchmacher grundsätzlich keine Obergrenze festlegt, sich aber das Recht behält, einzelne Einsätze zu begrenzen. Zu bestimmten Gewinnlimits pro Wette oder Zeitraum fand sich in den AGB’s von Expekt kein Hinweis.

Ein- und Auszahlungmöglichkeiten

Um seine Einzahlung bei Expekt zu tätigen, stehen dem Kunden zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Nicht nur die klassischen Zahlungsarten per Kreditkarte – VISA, Mastercard, Visa Electron, Diners Club – und Banküberweisung hat der Buchmacher im Programm, sondern auch die elektronischen Geldbörsen Skrill und Neteller sowie den Geldtransfer per Sofortüberweisung, Giropay und Paysafecard hat der Anbieter im Portfolio. Damit sollte für jeden etwas dabei sein, auch wenn das Fehlen von Paypal ein kleiner Minuspunkt ist. Zu beachten ist noch, dass der Mindesteinzahlungsbetrag bei zehn Euro liegt, und dass bei einer Einzahlung per Kreditkarte, die unter 100 Euro liegt, eine Gebühr von 2 % des Einzahlungsbetrages anfällt. Alle anderen Möglichkeiten sein Konto aufzuladen sind gebührenfrei.

Die Auszahlung erfolgt in der Regel auf dem Weg, auf dem auch die Einzahlung getätigt wurde, sofern dies technisch möglich ist.

Kundensupport – keine Hotline aber Live Chat

Der Kundensupport bei Expekt findet über drei Wege statt: Mit Hilfe eines Kontaktformulars, per E-Mail oder im Chat. Eine telefonische Kontaktaufnahme ermöglicht der ehemals schwedische Buchmacher leider nicht. Da der Chat normalerweise sofort Verfügbar ist und die Antwort per Mail in der Regel innerhalb von zwei bis drei Stunden erfolgt, kann dies aber verkraftet werden.

Fazit: Expekt bietet ordentliche Quoten und guten Service

Expekt ist, durch die Zugehörigkeit zur Betclic Everest Group sowie aufgrund der Lizenzierung und Regulierung durch die in Malta zuständigen Behörden, als absolut seriös einzustufen. Zudem blickt der bereits 1999 gegründete Buchmacher auf eine jahrelange Erfahrung zurück. Insgesamt steht damit einer Anmeldung bei Expekt nichts im Weg.

expekt1