Niederlande – England: Tipp & Quoten (10.07.24)

Wett-Tipp für Niederlande gegen England im EM-Halbfinale am 10. Juli 2024: Es sind nur noch vier Mannschaften übrig bei der Fußball-Europameisterschaft! Am Mittwochabend kommt es in Dortmund zum Kracher zwischen Holland und England. Die Wettanbieter sehen die Engländer ganz leicht favorisiert, aber insgesamt muss man hier wohl eine kompett offene Partie erwarten. Auch eine Verlängerung und ein Elfmeterschießen sollte man bei diesem Match nicht ausschließen. Lesen Sie nachfolgend die Analyse und Prognose der Redaktion von Sportwetten24.
Team 1 Logo WWLDW
10.07.2024 Signal Iduna Park (Dortmund) 21:00 Uhr
Team 2 Logo WWDDW
Bester Tipp: Niederlande kommt weiter 2,05 jetzt zu Betriot

Bei unserem Tipp für Niederlande – England (10.07.) gibt es keinen klaren Favoriten. Auf dem Papier sehen die Buchmacher die Three Lions zwar leicht vorne, aber die Leistungen bei dieser EM sprechen eher für die Holländer. England hat sich mit viel Glück und individueller Qualität in dieses Halbfinale gemogelt. Wirklich überzeugt hat die Truppe von Gareth Southgate eigentlich in keinem einzigen Spiel. Die Niederlande hat sich hingegen im Turnierverlauf immer mehr gesteigert. In jedem Fall dürfte es am Mittwoch in Dortmund ein hochklassiges und umkämpftes Match zweier Top-Nationen im Weltfußball geben. Ab 21 Uhr rollt der Ball, das ZDF überträgt live. Und welche Wette unsere Experten empfehlen, das lesen Sie in der folgenden Vorschau.

Die Euro 2024 zeigt, dass man mehr oder weniger auch mit halbgaren Leistungen sehr weit kommen kann. Die Aussage kann auf beide Halbfinalisten bezogen werden.

Weder die Niederländer noch die Engländer haben im bisherigen Turnierverlauf so richtig überzeugt. Letztlich gibt der Erfolg den Trainern Ronald Koeman und Gareth Southgate aber recht. Wer fährt nach Berlin? Welches Team erreicht das Endspiel?

Die Frage wird am Mittwochabend ab 21 Uhr im Signal Iduna Park in Dortmund beantwortet. Der Sieger der Partie trifft im Finale entweder auf Spanien oder Frankreich.

Niederlande gegen England: Das ist die Ausgangslage

Die Oranje ist die einzige der vier Mannschaften im Halbfinale, die bisher in den KO-Spielen noch nicht in die Verlängerung oder ins Elfmeterschießen gehen musste. Ob sich der Punkt kräftemäßig für die Elftal im Match gegen die Three Lions positiv auswirken wird, wird sich zeigen.

Im Viertelfinale in jedem Fall musste sich die Truppe von Trainer Ronald Koeman gegen die Türkei gewaltig strecken. Am Ende haben sechs starke Minuten in der zweiten Halbzeit genügt, um das Match zu drehen.

Niederlande – England: Wett-Tipp, Quoten und Vorhersage für das EM-Halbfinale am 09.07.24! Experten-Tipps & Prognosen für die Euro 2024.

Der amtierende Vize-Europameister hat sich in der Runde der letzten acht im Elfmeterschießen gegen die Schweiz durchgesetzt. Man mag es kaum glauben, aber England kann tatsächlich Elfmeterschießen gewinnen. Die Begegnung zuvor war absolut ausgeglichen.

Für die Engländer spricht, dass die Three Lions nach dem Rückstand die richtige Reaktion gezeigt haben. Die Mannschaft hat gezeigt, welche offensiven Qualitäten vorhanden sind.

Es wäre jedenfalls nicht das erste Mal, dass eine Mannschaft mit eher schwachen Leistungen und einer großen Portion Glück ins Endspiel kommt. Dass die Engländer überhaupt im Halbfinale stehen, ist jedenfalls bemerkenswert. Nun ist wahrscheinlich auch der Titel möglich.

Holland wird allerdings eine ganz schwer zu knackende Nuss für die Engländer. Die Koeman-Elf hat enorme Qualität und dürfte am Mittwoch in Dortmund auch eine Art Heimspiel sein. Oranje wird die Tribünen dominieren.

Niederlande – England: Der direkte Vergleich (h2h)

Der Head-to-Head Vergleich ist faktisch ausgeglichen. Holland hat sieben Mal gewonnen, England sechs Mal. Neun Spiele endeten unentschieden. Beim EM-Endrunden standen sich die Teams bisher zwei Mal gegenüber, jeweils in der Gruppenphase. 1988 gewann Niederlande mit 3:1, 1996 England mit 4:1.

Können die Engländer auch am Mittwoch nach dem Halbfinale gegen Holland wieder jubeln? Geht es wieder ins Elfmeterschießen?

Zuletzt standen sich Niederlande und England im Nations League Halbfinale 2019 gegenüber. Damals siegte die Oranje mit 3:1 nach Verlängerung. Geht’s am Mittwochabend erneut in die Verlängerung?

Das sind die letzten Duelle der beiden Teams:

  • Niederlande vs. England 3:1 (06.09.2019)
  • Niederlande vs. England 0:1 (23.03.2018)
  • England vs. Niederlande 1:2 (29.03.2016)
  • England vs. Niederlande 2:3 (29.02.2012)
  • Niederlande vs. England 2:2 (12.08.2009)

Niederlande vs. England: Die Wettquoten

Ein Remis nach 90 Minuten im Signal Iduna Park in Dortmund ist natürlich denkbar. Wer seinen Niederlande vs. England Wett Tipp auf Unentschieden spielen will, kann die BetRiot Remis-Quote von 3,14 nutzen.

Ansonsten sieht der Online Wettanbieter in der Partie leichte Vorteile bei den Three Lions. Der England-Sieg in der regulären Spielzeit wird von BetRiot mit 2,50 quotiert. Für die Niederländer hat der Buchmacher eine Offerte von 3,00 auf dem Bildschirm.

Die Formkurve: Niederlande

Die Niederländer haben am Samstag gegen die Türkei nach zehn starken Anfangsminuten das Spiel aus der Hand gegeben. Der 0:1 Rückstand im „Auswärtsspiel von Berlin“ war durchaus gerechtfertigt.

Aktuelle Performance: 70% 3,11 Quote für Sieg jetzt zu 20bet

Coach Ronald Koeman hat in der zweiten Halbzeit umgestellt. Obwohl die Oranje über weitere Strecken trotzdem nicht berauschend gespielt hat, reichten am Ende zwei gute Aktionen in der 70. und 76. Minute, um die Türken mit 2:1 niederzuringen.

Im Achtelfinale hatte die Niederlande in überzeugender Art und Weise mit 3:0 gegen Rumänien gewonnen. Insgesamt kann man der Mannschaft eine positive Entwicklung innerhalb des Turniers bescheinigen. Auch wenn es nicht unbedingt der schöne Offensivfußball ist, den man oft von Holland gewohnt war.

Die Niederlande hat in der gesamten Historie nur ein einziges großes Turnier gewonnen: Das war die EM 1988 in Deutschland. Die Euphorie bei den Holländern ist aktuell groß. Ein ganzes Land träumt davon, dieses Kunststück zu wiederholen.

Die Formkurve: England

Das Viertelfinalspiel gegen die Schweiz war aus englischer Sicht deutlich besser als die vorherigen Begegnungen. Trotzdem muss konstatiert werden, dass die Mannschaft bei der Grundausrichtung “Safety First” geblieben ist.

Aktuelle Performance: 80% 2,62 Quote für Sieg jetzt zu Olympusbet

Die Reaktion nach dem zwischenzeitlichen Rückstand hat gezeigt, dass die Three Lions besseren Fußball spielen können. Das 1:1 nach 90 Minuten kann als leistungsgerecht gesehen werden. In der Verlängerung waren sogar die Schweizer näher am Sieg. Zum Punkt hat England alle fünf Elfmeter verwandelt.

Im Achtelfinale hatte sich das Team von der Insel mit 2:1 nach Verlängerung gegen die Slowakei durchgesetzt. In diesem Match war England fast schon ausgeschieden, erst ein Tor von Jude Bellingham quasi in letzter Sekunde der Nachspielzeit rettete die Three Lions.

Schießen Harry Kane und Jude Bellingham die Engländer ins Endspiel der Europameisterschaft 2024?

Irgendwie ist es schon paradox: Man kann England getrost zu den großen Enttäuschungen dieser EM zählen. Aber Trainer Gareth Southgate hat die Mannschaft mit seinem destruktiven Sicherheitsfußball immerhin ins Halbfinale geführt. Es wäre irgendwie nicht überraschend, wenn die Engländer sogar im Endspiel auftauchen würden.

Wett-Tipp & Prognose: Niederlande – England (10.07.24)

Wir gehen in der Niederlande vs. England EM Wetten Prognose ähnlich wie die Sportwetten Anbieter von einem ausgeglichenen Halbfinale am Mittwoch in Dortmund aus. Im Gegensatz zu den Buchmachern sehen wir aber minimale Vorteile für die Oranje.

Wir glauben, dass die Elftal in der Lage ist, das englische Abwehrbollwerk zu überwinden. Taktisch dürfte die Begegnung für Niederlande sogar „einfacher“ werden wie das Viertelfinale gegen die Türkei. Wir glauben, dass die Holländer ins Finale einziehen und sei es auch erst im Elfmeterschießen.

Unsere Empfehlung für den Niederlande vs. England EM Wett Tipp ist daher die Option „Niederlande kommt weiter“, mit der BetRiot Quote von 2,05.

Bester Tipp: Niederlande kommt weiter 2,05 jetzt zu Betriot