Schottland – Schweiz: Tipp & Quoten (19.06.24)

Tipp für Schottland gegen die Schweiz am 19. Juni 2024: Bei der EM ist die Gruppenphase bereits in vollem Gange. Am kommenden Mittwoch beginnt der 2. Spieltag der Vorrunde. Schottland steht nach der krachenden 1:5-Niederlage gegen Deutschland schon mit dem Rücken zur Wand. Das Team von Trainer Steve Clarke wird im zweiten Match gegen die Schweiz ein ganz anderes Gesicht zeigen müssen, um nicht erneut zu verlieren. Die Schweizer könnten mit einem Sieg das Achtelfinale schon perfekt machen. Hier kommt die Prognose von Sportwetten24.
Team 1 Logo LDWLL
19.06.2024 Rhein-Energie-Stadion (Köln) 21:00 Uhr
Team 2 Logo DWWDL
Bester Tipp: Sieg Schweiz + ÜBER 1,5 Tore 2,35 jetzt zu Weltbet

EM-Tipp für Schottland gegen die Schweiz am 19. Juni 2024: Am zweiten Spieltag der Gruppe A steht die schottische Fußball-Nationalmannschaft nach der hohen Auftaktniederlage gegen Deutschland schon mächtig unter Druck. Aber gegen die Schweiz wird die Aufgabe alles andere als leicht. Hier lesen Sie jetzt die Prognose für die Begegnung zwischen Schottland und der Schweiz.

Bei unserem Tipp für Schottland gegen Schweiz (19.06.) sind die Eidgenossen der Favorit. Auch wenn der direkte Vergleich beider Teams für Schottland spricht, wird mit Blick auf die letzten EM- und WM-Turniere deutlich, dass die Anwesenheit der schottische Fußball-Nationalmannschaft an den Endrunden der Europa- und Weltmeisterschaften Seltenheitswert hat.

Die Teilnahme an der letzten EM 2021 beendete eine Abstinenz von über 20 Jahren. Vor drei Jahren war dann aber auch schon in der Vorrunde Schluss

Anders die „Nati“ – die Männer-Fußballnationalmannschaft der Schweiz. Der Dauergast an EM- und WM Endrundenturnieren kam bei der letzten EM 2021 sogar bis in das Viertelfinale. Dort unterlag man Spanien erst per Elfmeterschießen.

Kann die Schweiz ihre zweifelsfrei vorhandene Turniererfahrung gegen die in dieser Hinsicht unerfahrenen Schotten nutzen? Wir steigen ein in den Schottland – Schweiz Wett-Tipp, das Spiel wird am 19.06.2024 um 21:00 Uhr in Köln angepfiffen.

Schottland – Schweiz: Die Ausgangslage für das EM-Spiel am 19.06.24

Die schottische Fußball-Nationalmannschaft hatte die reizvolle Aufgabe das Eröffnungsspiel der EM 2024 in Deutschland gegen den Gastgeber zu bestreiten. Gegen die spielerische Klasse der deutschen Fußballnationalmannschaft hatte Schottland beim 1:5 allerdings nur sehr wenig entgegenzusetzen.

Gegen Deutschland war Schottland komplett chancenlos. Wir läuft es jetzt gegen die Schweiz?

Die hohe Niederlage muss erst einmal verarbeitet werden. Allerdings bliebt dazu nur wenig Zeit. Die Ausgangslage ist klar: Schottland braucht etwas Zählbares gegen die Schweiz.

Die Schweizer “Nati” strebt indes nach dem 3:1-Auftakterfolg gegen Ungarn den zweiten Sieg am zweiten Spieltag an und kann am kommenden Mittwoch bereits alles klar machen für den Einzug in das Achtelfinale dieser Europameisterschaft.

Entsprechend engagiert darf man die Schweiz erwarten, die im ersten Gruppenspiel gegen Ungarn spielerisch über weite Strecken des Spiels überzeugen konnte. Es war jedoch auch nicht zu übersehen, dass die Schweiz in der zweiten Halbzeit plötzlich die Kontrolle verloren hat.

Man wird abwarten müssen, ob die Schweiz im Duell mit Schottland diesmal über 90 Minuten souverän agieren kann. Oder ob den Schotten vielleicht doch eine Überraschung gelingt. Sollte Schottland im zweiten Spiel die zweite Niederlage kassieren, können die Bravehearts wohl die Heimreise planen.

Kann Granit Xhaka die Schweiz am Mittwoch zum zweiten Sieg im zweiten Spiel führen?

Tatsache ist: Sollten die Schotten defensiv ähnlich naiv und offensiv ähnlich harmlos agieren wie im Auftaktspiel gegen Deutschland, dann wird es auch gegen die Schweiz eine klare Niederlage geben. Dafür sind die Schweizer einfach individuell zu gut besetzt.

Die Redaktion von Sportwetten24 geht jedenfalls davon aus, dass die Schweiz hier den zweiten Sieg im zweiten Match einfahren wird. Dann käme es am 3. Spieltag der Vorrunde gegen Deutschland zum Duell um den Gruppensieg.

Schottland – Schweiz: Der direkte Vergleich (h2h)

Insgesamt 16 Begegnungen wurden zwischen beiden Mannschaften bisher ausgetragen. Die Bilanz spricht für die schottische Fußballnationalmannschaft der Männer, das Team gewann bisher acht Partien, fünfmal hieß der Sieger Schweiz. Dreimal gab es eine Punkteteilung.

Hier haben wir für Sie die Ergebnisse der letzten fünf Duelle notiert:

  • Schottland – Schweiz: 1:3
  • Schottland – Schweiz: 1:0
  • Schottland – Schweiz: 1:1
  • Schweiz – Schottland: 3:1
  • Schweiz – Schottland: 2:2

Wirklich aussagekräftig ist diese Statistik mit Blick auf das EM-Spiel am jetzigen Mittwoch (19.06.24) aber nicht. Denn das letzte Duell zwischen Schottland und der Schweiz liegt inzwischen schon über 18 Jahre zurück.

Schottland – Schweiz: Die Wettquoten

Durch den Sieg am ersten Spieltag der EM Vorrundengruppe A und der hohen Niederlage der Schotten gegen Deutschland ist die Schweiz für die Buchmacher in der klaren Favoritenrolle.

Nach dem Auftaktsieg gegen Ungarn kann die Schweiz mit einem Sieg gegen Schottland schon das Achtelfinale buchen.

Für einen Schottland-Sieg gibt es Quoten bis zu 4.30, während bei einem Sieg der Schweiz die Quoten nur bis zu 1.90 geführt werden. Auf Quoten bis zu 3.72 können sich die Sportwetten-User bei einem Unentschieden freuen.

Die Formkurve: Schottland

Die 1:5-Niederlage gegen Gastgeber Deutschland zum Auftakt der EM 2024 passt ins Bild der letzten Spiele der schottischen Fußballnationalmannschaft. Das Länderspieljahr 2024 begann für die Schotten im März mit zwei Niederlagen. Nach einem 0:4 in den Niederlanden verlor man zuhause gegen Nordirland mit 0:1.

Aktuelle Performance: 30% 4,00 Quote für Sieg jetzt zu Betriot

In der direkten Vorbereitung auf die EM Endrunde in Deutschland blieb das schottische Team zwar ungeschlagen, aber sowohl beim 2:0-Sieg in Gibraltar wie auch beim 2:2 zuhause gegen Finnland blieb die Mannschaft vieles schuldig. Es bedarf einer enormen Formsteigerung, um gegen die Schweiz am zweiten Spieltag der Vorrundengruppe A punkten zu können.

Wenn man an den Auftritt gegen Deutschland denkt, dann muss man allerdings seine Zweifel haben. Zum jetzigen Zeitpunkt wirkte Schottland wie das schwächste Team der gesamten EM.

Abschreiben sollte man die Schotten aber nicht. Nur zur Erinnerung: Die Mannschaft von Trainer Steve Clark hat eine richtig beeindruckende EM-Qualifikation gespielt und dort von acht Spielen nur eins verloren (0:2 auswärts gegen die starken Spanier).

Die Formkurve: Schweiz

Die „Nati“ ist im Kalenderjahr 2024 noch ungeschlagen, was man nach einer durchwachsenen Qualifikation zur Teilnahme an der EM 2024 in Deutschland nicht einmal erwarten konnte. Doch in den Vorbereitungsspielen wuchs die Mannschaft immer mehr zusammen.

Aktuelle Performance: 60% 1,99 Quote für Sieg jetzt zu 1bet

Vor dem 3:1-Auftaktsieg in der Vorrundengruppe A gegen Ungarn setzte sich die „Nati“ Anfang Juni in der direkten Vorbereitung auf das EM-Turnier zunächst mit 4:0 gegen Estland durch, wenige Tage später gab es ein 1.1-Unentschieden gegen Österreich.

Die Form stimmt, sodass es beim Sieg über Ungarn nicht bleiben muss. Die Schweiz hat gute Chancen auch das zweite Spiel in dieser Gruppe für sich zu entscheiden. Das wäre dann gleichbedeutend mit dem sicheren Sprung ins Achtelfinale.

Wett-Tipp & Prognose: Schottland – Schweiz (19.06.2024)

Nicht nur die Ergebnisse des ersten Spieltages der Vorrundengruppe A, sondern auch die gesamte Form in diesem Kalenderjahr sprechen für die Schweiz. Auch für uns ist die „Nati“ der Favorit im Match gegen Schottland.

Wir entscheiden uns in dieser Begegnung für die Wettkombination “Sieg Schweiz / Über 1,5 Tore”. Beim Buchmacher Weltbet gibt es dafür aktuell eine Quote von 2.35.

Unser Tipp geht also auf, wenn die Schweiz das EM-Gruppenspiel gegen Schottland gewinnt – und dabei insgesamt mindestens zwei Treffer fallen. Wenn man die ersten beiden Auftritte der Mannschaften als Maßstab nimmt, dann erscheint uns diese Prognose sehr realistisch.

Zumal die Schotten sich nicht auf eine reine Defensivtaktik verlassen können und werden. Schottland muss auch etwas für die Offensive tun – und das könnte der Schweiz in die Karten spielen. Die Eidgenossen haben insgesamt jedenfalls deutlich mehr Qualität auf dem Platz als die Bravehearts.

Bester Tipp: Sieg Schweiz + ÜBER 1,5 Tore 2,35 jetzt zu Weltbet