betvictor zahlungen

BetVictor Auszahlung: Dauer, Kosten & Konditionen im Test

BetVictor zählt im Gegensatz zu einigen unliebsamen Wettanbietern zu jenen, bei denen Kundenzufriedenheit kein bloßes Wort ist und die eine sichere Auszahlung anbieten. Dies liegt nicht nur an den Lizenzen und daran, dass BetVictor ein seriöser und bekannter Anbieter ist. Das Wettbüro gestaltet eine zunächst unpraktische Einrichtung der Bezahlung. Für den Kunden nimmt dies Zeit in Anspruch und verhindert eigentlich, dass sofort gespielt werden kann.

Letzten Endes ist dies für den Wettspieler jedoch wirklich gut, da die Zahlungen mit einer großen Sicherheit abgesichert zu den Kunden überwiesen werden. Für Betrüger ist es also enorm schwer, ein Konto zu kapern und ein anderes Konto anzugeben. Trotz Zeitaufwand ist dies ein Bonus in Bezug auf die Auszahlung. So mancher Buchmacher verlangt darüber hinaus Gebühren für eine Auszahlung. Auch in dieser Hinsicht ist BetVictor sicherlich nicht das schlechteste Wettbüro.

Fakten zu den BetVictor Zahlungen

  • Die Identität eines Wettkunden wird vor einer ersten Auszahlung überprüft
  • In Europa sind Transfers mit VISA und MasterCard erlaubt
  • Ein Zahlungsweg für Einzahlungen und Auszahlungen wird zunächst festgelegt
  • E-Wallets nehmen bei Auszahlungen maximal 48 Stunden in Anspruch
  • Auszahlungen über sichere Banküberweisungen benötigen max. 5 Werktage

betvictor2

Welches Angebot hat BetVictor?

BetVictor ist ein Wettbüro mit einem möglichst sicheren Angebot. Denn bei einigen Wettanbietern drohen im unglücklichen Fall Übergriffe durch Hacker. Es könnte geschehen, dass der Zugang zu einem Konto erlangt wird und dann könnten Angreifer auch einen Gewinn stehlen, indem sie ein eigenes Konto im Wettkonto eintragen. Dies klingt zunächst utopisch, weil Konten eigentlich genau zu verfolgen sind. Doch könnten auch Konten im Ausland verwendet werden, deren Ursprung nur schwer zu verfolgen ist. Eine spezielle Sicherung des Kontos durch eine Verifizierung führt folglich zu einer besonders hohen Sicherheit. Nur auf das bereits überprüfte Konto erfolgen Auszahlungen.

betvictor zahlungsmethoden

Die von BetVictor angebotenen Zahlungmethoden für die Einzahlung sind Kredit- und Mastercard, PayPal, Skrill, Neteller, PaysafeCard, Ukash, und Banktransfer, inklusive Sofortüberweisung. Um eine schnelle Abwicklung bei der Ein- und Auszahlung sicherzustellen empfiehlt sich natürlich PayPal.

BetVictor gestaltet für seine Kunden einen überdurchschnittlich hohen Standard, sodass sie wirklich sicher spielen können. Der Zeitaufwand, der damit verbunden ist, rechnet sich eigentlich. BetVictor ist einer der bekanntesten Anbieter und gestaltet insgesamt für seine Kunden einen optimalen Standard. Das Spielen verspricht gute Quoten und die Spieler generieren somit einen attraktiven Gewinn zur Auszahlung. Weltweit werden zahlreiche Kunden durch die Bereiche Casino, Poker und eben Wetten angezogen. Unterhaltung aus der Glücksspielbranche erfolgt hier recht umfangreich. BetVictor schenkt seinen Spielern unglücklicherweise aber nicht die Wettsteuer. Folglich erfolgt ein kleiner Abzug, über den sich die Wettspieler jedoch nicht wundern sollten, denn der Buchmacher ist dazu gesetzlich verpflichtet. Mehr allgemeine Informationen zum Wettanbieter BetVictor können Sie in unserem ausführlichen Erfahrungsbesicht lesen -> Zum BetVictor Test.

betvictor website-2

Der Webauftritt von BetVictor

 

Wie hilft die BetVictor App?

betvictor app logoDie App von BetVictor eignet sich genau für die Wettkunden, die viel unterwegs sind. Nicht wenige Menschen erledigen die meisten Dinge mit ihrem Smartphone oder mit einem Tablet. Auf dem Weg in die Arbeit oder in der Freizeit sind viele Menschen nicht Zuhause. Daher nutzen sie auch nicht unbedingt ein Notebook für die Zeit in Bus oder Bahn. Eine App zeigt dabei den Vorteil, dass ein Spieler die Inhalte nicht zu klein oder sogar verzerrt abgebildet sieht. Die App ist sofort aufzurufen, ohne dass eine Webseite lange Zeit gesucht werden müsste und sie passt alle wichtigen Informationen in der Größe perfekt an. BetVictor führt eine App für Android und eine für das iPhone. Hierdurch ist es auf diesen Systemen optimal möglich, unterwegs mobil das Konto zu verwalten oder Wetten zu platzieren. Das System aus dem Browser ist dann auf dem Smartphone kleiner abgebildet und der Wettspieler kann alle seine Daten auch unterwegs sehen.

Die App schafft viel Sicherheit im Zahlungsverkehr und verschlüsselt alle Daten. Einzahlungen und Auszahlungen sind mit der App ebenso möglich. Ein Wettspieler kann auch nur über die App das System nutzen. Es kann hier zu leichten Veränderungen im Angebot kommen. Ein Vergleich ist über die mobile Wettseite immer noch möglich, falls ein Spieler doch nicht immer nur die App nutzen möchte. Bei der Übertragung mobiler Daten kann es geschehen, dass die App funktionaler ist und weniger Daten laden muss, als dies im Browser der Fall wäre. Über WLAN ist die Datenübertragung meist kein Problem, doch nutzen viele Wettkunden einen Tarif für das Smartphone, der das Datenstreaming einschränkt oder verlangsamt.

betvictor app

Die BetVictor App

 

Ein Wettkunde muss für die Nutzung der App lediglich über das Smartphone auf der mobilen Webseite die App heraussuchen und diese laden. Sie installiert sich zügig und auch für den Einsteiger gut verständlich. Sobald die App installiert ist, kann sich ein Wettspieler mit seinen Daten einloggen und sofort spielen. Auszahlungen und andere Funktionen werden über die App gut sichtbar dargestellt.

Wird der BetVictor Neukundenbonus ausgezahlt?

Ein Wettspieler profitiert bei BetVictor bei seiner Auszahlung von vielen Boni und Vorteilen. Kundengeschenke für die Auszahlung oder auch für das Kundenkonto treten öfter einmal auf. Ein Wettkunde wird häufiger die Gelegenheit erhalten einen Kundenbonus zu nutzen. Dies gilt also nicht nur für die Neukunden, sondern ebenso für die Bestandskunden. In allen denkbaren Bereichen können solche Kundengeschenke genutzt werden. Wichtig ist dabei nur, dass die Bonusbedingungen erfüllt werden.

Für den Kunden sind die Bonusbedingungen jedoch nicht zu eng geknüpft. Es gibt einige Konditionen, die erfüllt werden müssen, doch sind diese für den Kunden gut gestaltet. Immerhin gibt es dann ein Geschenk, das aktive Wetten unterstützt.

Der Neukundenbonus kann in einer Höhe von 600 % genutzt werden. Zahlt ein Wettspieler 10 Euro ein, dann kann er 60 Euro als Bonus einkassieren. Der Bonus kann nicht ausgezahlt werden, dennoch ist es interessant einen Bonus als Aufstockung für das Startkapital zu nutzen.

Der 60 Euro Neukundenbonus teilt sich in 30 Euro Sportwetten Bonus und 30 Euro Casino Bonus. Zuerst ist bei BetVictor ein Konto zu eröffnen, dann muss sich der Spieler für den Neukundenbonus anmelden. Aktiviert wird der Bonus durch das Setzen einer ersten Sportwette im Wert von 10 Euro mit einer Quote von mindestens 2,0. Beim Sportwettenbonus muss das Bonusguthaben innerhalb von sieben Tagen genutzt werden, beim Casino Bonus sind maximal drei Tage möglich. Damit ein Casino Bonus Gewinn ausgezahlt werden kann, muss ein 40-facher Umsatz des Bonus (30 Euro Bonus *40 =1.200 Euro Gesamtumsatz) erfolgen. Dieser Bonus läuft gemäß den aktuellen Bedingungen Ende 2017 ab, doch werden solche Aktionen für Kunden immer wieder erweitert. Außerdem könnte eine noch bessere Aktion für einen Neukunden gestartet werden. BetVictor verspricht für seine Kunden noch so einige Bonusaktionen zu gestalten.

Die Dauer der Auszahlung bei BetVictor

Ein Wettspieler muss damit rechnen, dass Auszahlungen ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. BetVictor kann natürlich die Bedingungen für eine Auszahlung mit einer Banküberweisung nicht beschleunigen. Es wird immer Zeit in Anspruch nehmen, wenn ein Wettspieler sich Geld auszahlen lassen möchte. Gerade bei einer Banküberweisung sind es stets rund 5 Werktage oder mehr ein üblicher Zeitraum. Die Auszahlungspraktiken sind überaus seriös zu bewerten.

BetVictor benötigt sicherlich ein wenig mehr Zeit, als es bei manch anderen Wettbüros der Fall ist. Sie sollten nicht ungeduldig werden, wenn es nicht sofort schnell funktioniert. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass dieser seriöse Anbieter zuverlässig seine Auszahlungen innerhalb eines gewissen Zeitraumes tätigt. Die Abwicklungen sind stets transparent und Kunden erhalten beispielsweise im Bereich der E-Wallets die schnellsten Gutschriften auf ihr Konto. Der schnellste Transferweg für eine Auszahlung ist  PayPal.

Fragen zu einer Auszahlung – ein Support hilft

Kunden haben oft Fragen an BetVictor, wenn es um die Überweisungen geht. Denn es ist keineswegs immer klar, wie überwiesen wird. Überraschungen werden vermieden, wenn die Kunden sich zuvor mit den Leistungen auseinandersetzen. Viele Informationen werden auf der Webseite bereits gegeben und andere Informationen werden vielmehr über die Aktivitäten selbst vermittelt. Möchte ein Kunde jedoch nicht erst auf wichtige Informationen warten, dann sollte der Kundenservice kontaktiert werden.

Die Kunden von BetVictor sollten unbedingt wissen, dass es nicht viele Kontaktmöglichkeiten gibt. Das Unternehmen sitzt zunächst einmal auf Gibraltar, wo eine Lizenz vergeben wurde. Dorthin gibt es eine Kontakt-E-Mail, die angeschrieben werden kann. Die Antworten kommen laut dem Anbieter innerhalb von 48 Stunden. Natürlich gibt es auch eine Lizenz aus Schleswig-Holstein, doch gibt es keinen deutschen Ansprechpartner. Die Fragen können aber auf Deutsch gestellt werden. Und doch ist es so, dass es keine Hotline gibt, die angerufen werden könnte. Ein Wettspieler benötigt also auch ein wenig Geduld, wenn Fragen beantwortet werden sollen, da nicht nur die Hotline fehlt sondern auch ein Live-Chat.

Ein Fazit zu der BetVictor Auszahlung

BetVictor gestaltet ein attraktives Angebot, wenn es darum geht, zu wetten. Die Auszahlungen und die Sicherheit werden optimal behandelt. Die Dauer der Zahlungen liegt nach Erfahrungen der Spieler durchaus im Rahmen, sodass die Wettkunden lediglich ein wenig Geduld zeigen müssen. Die Erfahrung zeigt auch, dass die Auszahlung bei BetVictor optimal funktioniert, wenn ein Wettspieler daran denkt, dass die Methode für Ein- und Auszahlung jeweils dieselbe sein muss. Immerhin ist für den Wettspieler eine optimale Sicherheit geschaffen worden, sodass bei Auszahlungen ein gutes Gefühl bestehen bleibt.

 

betvictor2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.