betvictor zahlungen paypal
betvictor zahlungen paypal

Welche Optionen bieten die BetVictor Einzahlungsmöglichkeiten?


Auch bei BetVictor sind Einzahlungen nötig, die an bestimmte Bedingungen und Optionen geknüpft sind. Ein Kunde kann beispielsweise mit vielen Zahlungsmethoden kostenfrei Einzahlen. Es gibt eine Mindesteinzahlung von 10 Euro, an die sich ein Kunde halten muss. Das Einzahlen funktioniert transparent und auch einfach, wenn die Wettkunden erst einmal eine Zahlungsmethode eingerichtet haben. Diese wird für die Sicherheit der Kunden verifiziert. Dies bedeutet, dass die Daten der Kunden wirklich sicher sind. Selbst bei einem gekaperten Kundenkonto kann ein fremder nicht viel Unwesen treiben und sich beispielsweise selbst das Geld ausbezahlen.

betvictor zahlungsmethoden

BetVictor führt sogar viele eWallets, wobei lediglich Skrill ganz am Anfang nicht genutzt werden sollte, weil sonst der Bonus nicht gewährt wird. Zuerst sollten einige Methoden verglichen werden. Schnelle Methoden sind eben diese E-Wallets, von denen beispielsweise PayPal zu empfehlen ist. Andere elektronische Methoden sind Skrill und Neteller. Die meisten Zahlungsmethoden kosten keine Zahlungsgebühr für Einzahlungen oder Auszahlungen. Ein Kunde wird alternativ auch eine gewöhnliche Banküberweisung oder die Karten Maestro und VISA nutzen können. Eine Gebühr fällt bei der Zahlung mit der Kreditkarte an. Ein Wettspieler zahlt jedoch keine Gebühr, wenn etwa die Paysafecard verwendet wird.

Fakten für die BetVictor Einzahlungsoptionen

  • Zahlungen mit Kreditkarte werden auf dem BetVictor Konto sofort gutgeschrieben
  • Sofortüberweisungen werden sofort auf dem Kundenkonto gutgeschrieben
  • Einzahlungsvorgänge sind bei BetVictor gebührenfrei
  • Dauer der Gutschrift bei Banküberweisungen 3 bis 5 Werktage
  • Sofortige Gutschrift für Einzahlung mit E-Wallets, wie Skrill, Neteller und PayPal

 

Der Willkommensbonus für die Neukunden

betvictor bonus-2

Der Anbieter möchte eine besonders hohe Sicherheit für seine Wettkunden gestalten. Dies bedeutet, dass es vielleicht auch einmal länger dauert. Es wird nicht immer sehr schnell einbezahlt. BetVictor überzeugt aber durch Transparenz und will für seine Kunden klare Konditionen schaffen. Unglücklicherweise fällt nach dem Einzahlen bei dem Gewinn einer Wette eine Wettsteuer an. Kunden erhalten bei der Auszahlung also nicht den Betrag der Einzahlung und ihren Gewinn, da eine Wettsteuer von 5 % anfällt. Darüber hinaus erhalten die Wettkunden einen Bonus und möglicherweise einen Gewinn auf den Bonus. Der Bonus verbleibt jedoch auf dem Wettkonto.

paypal2PayPal ist ebenso eine Option, die den Bonus ebenso freischalten kann. Hierbei genießen die Kunden sogar einen guten Käuferschutz. Mit PayPal ist in vielen Shops zu bezahlen. Eine Einzahlung erfolgt sehr schnell, damit ein Kunde dann auch zügig seine erste Wette platzieren kann. Hierfür muss ein Wettkunde sein Konto verifizieren und spätestens sieben Tage nach der Registrierung eine Einzahlung vornehmen. Immerhin werden diese aber sofort gutgeschrieben. Ein Wettkunde muss dann nach der Freischaltung des Bonus innerhalb von drei Tagen die erste Wette platzieren.

Eine Einzahlung von 10 Euro muss vollständig bei einer Wette platziert werden. Hierbei ist mindestens eine Quote von 2,0 gefragt. Derzeit gibt es einen Bonus von 600 %, sodass ein Wettspieler maximal 60 Euro Bonus (jeweils 30 Euro für Sportwetten und Casino) erhalten kann. Immerhin sind die Bedingungen bei BetVictor sehr locker und die Wettkunden erleben für diesen Bonus kaum einen Stress.

Schneidet BetVictor im Test gut ab?

BetVictor ist bei seinen Wettkunden ein beliebter Anbieter. Denn hier gibt es gute Quoten und attraktive Wettbedingungen. Der Anbieter ist seit 1946 aktiv und verfügt über eine gute Stammkundschaft. BetVictor ist renommiert und überzeugt mit viel Sicherheit und mit weitgehend guten Bedingungen. Weniger beliebt ist die Dauer der Auszahlungen. Dies gilt zum Glück nicht auch noch für die Einzahlungen. Im Bereich der eWallets sind zügige Zahlungen möglich, sodass die Wettkunden nicht zu lange warten müssen. Mithilfe der Sofortüberweisung oder von PayPal ist sogar sofort das Geld überwiesen und wird gleich gutgeschrieben.

Sollten die Kunden mit dem Einzahlen jedoch nicht zurechtkommen, dann hilft ein Kundenservice. Dieser ist zwar nicht sehr gut erreichbar, aber es ist doch möglich BetVictor zu kontaktieren. Allgemein sind die Leistungen von BetVictor aber gut zu finden und auch optimal verständlich dargestellt. Der Wettspieler wird mit wenigen Klicks gut durch das Angebot navigieren und alle nötigen Details finden. Es gibt zahlreiche Sportarten, auf die eine Wette abgeschlossen werden kann. Die Wettkunden finden exotische Angebote und auch Wetten auf beliebte Aufeinandertreffen im Fußball. Im Bereich der mehr als 28 Sportarten finden die Wettkunden ausgezeichnete Quoten. Einen ausführlichen Test können Sie auf BetVictor Erfahrungen nachlesen -> Zum Erfahrungsbericht.

betvictor website

Die Website von BetVictor

Optionen bei Einzahlungen für Neukunden

Die Wettspieler freuen sich immerhin über die wirklich zahlreichen Optionen für die Einzahlung. Sie müssen nicht nur mit einer Banküberweisung arbeiten, sondern erhalten zahlreiche Optionen für eine Überweisung. Zahlungen mit einer Sofortüberweisung, einer Paysafecard, mit eWallet oder auch mit Kreditkarte und MasterCard sind optimal zu handhaben. Ein Zahlungsmittel muss einfach nur freigeschaltet werden und ist dann einzusetzen. Die Sicherheit wird folglich optimal gehandhabt. Und trotzdem sind die Kunden angehalten, möglichst selbst auch noch gut auf die Sicherheit zu achten. Der Anbieter selbst erscheint besonders seriös und zuverlässig. Dies bedeutet, dass die Wetten selbst angenehm gestaltet sind. Ein Risiko ist hierdurch gut einzuschätzen.

Einzahlungsmöglichkeiten können frei in allen Bereichen der Wetten genutzt werden. Bei den Einzahlungen fallen auch keine Gebühren für die Einzahlungen an, es sei denn eine Einzahlung würde per Kreditkarte vorgenommen werden. Kunden erhalten als Neukunden einen Bonus und gibt zahlreiche Möglichkeiten auch als Bestandskunde noch zahlreiche Boni zu erhalten. Solche Geschenke werden optimal platziert und tauchen häufiger einmal auf. Insgesamt erweckt BetVictor einen guten Eindruck, selbst wenn es hier und dort auch kleine Kritikpunkte in anderen Bereichen gibt.

Die Kunden profitieren am meisten von der Übersichtlichkeit des Webauftrittes. Zwar können die Wettspieler als Neukunden noch nicht alle Informationen sofort finden, doch erhalten die Wettkunden nach einiger Zeit mehr Routine. Es könnte ein Bereich mit FAQ oder eine Hilfe noch besser platziert werden. Immerhin beinhaltet das Angebot aber einige Alternativen zu den Wetten, falls dieser umfangreiche Bereich doch einmal nicht mehr spannend bleibt. Slots, Poker, Games und Live Casino oder Casino sind dann interessant für die Wettspieler. Auch im Bereich Casino gibt es einen Bonus. Dieser wird aber viel strenger gehandhabt. Die Grenze des Bonus liegt bei 30 Euro.

Kosten und Dauer bei Einzahlungen

Die Dauer der Einzahlungen befindet sich in einem normalen Rahmen. Es funktioniert nicht immer extrem schnell, sodass kleine Wartezeiten vielleicht auch entstehen können. Aus diesem Grund werden am besten eWallets verwendet, wenn ein Wettspieler Verzögerungen vermeiden will. Eine Banküberweisung würde beispielsweise rund 5 Werktage in Anspruch nehmen. Dies bedeutet, dass es dann schwierig wird, den Bonus zu erlangen. Am besten werden schnelle Methoden zu Beginn bevorzugt.

Die Kosten der Zahlungen liegen gerade auch bei einfachen und ursprünglichen Zahlungsmethoden bei null Euro. Im niedrigen Bereich finden sich sicherlich die Kosten für eine Zahlung mit der Kreditkarte. Üblicherweise sind aber sonst die Zahlungen bei BetVictor wirklich kostenfrei. Lediglich die Wettsteuer trägt dieser Anbieter nicht für den Wettkunden. Es entstehen also durchaus richtig viele Kosten nur dafür, dass eine Wette abgeschlossen wird. Für den Kunden werden alle anfallenden Kosten transparent dargestellt, noch bevor eine Wette abgeschlossen wird.

Fragen zu Einzahlungsmöglichkeiten – der Support hilft

Viele Kunden kennen sich gerade zu Beginn nicht aus. Die Webseite überzeugt zwar durch eine gute Übersichtlichkeit, doch kann ein Kunde nicht gleich alle Informationen finden. Es ist daher wichtig, dass die Informationen trotzdem gefunden werden oder dass ein Wettkunde den Kundenservice fragt. Viele Unklarheiten sind am besten durch den Support zu lösen. Einzahlungsmöglichkeiten werden außerhalb des angemeldeten Bereiches nicht erklärt oder dargestellt. Ein Wettspieler müsste also zuerst innerhalb des Wettkontos nachsehen, damit die relevanten Informationen gefunden werden.

Glücklicherweise klickt ein Kunde sonst nur noch auf den Bereich Wettkonto und sollte dort alle Details vorfinden. Der Support beantwortet aber gern Fragen, falls doch nicht alles verständlich wird. Über eine E-Mail kann der Support kontaktiert werden. Kunden müssen bei Fragen bis zu 48 Stunden warten, damit sie eine Antwort erhalten. Der Support hilft jedoch sonst umfangreich und freundlich. Die Mitarbeiter kennen sich aus und sind gut geschult. Darüber hinaus sind Fragen in deutscher Sprache optimal zu stellen.

Ein Fazit zu den Möglichkeiten bei Einzahlungen

BetVictor bietet recht gute Einzahlungsmöglichkeiten. Es dauert offensichtlich nicht zu lange, bis eine Bezahlung eingetroffen ist. Die Wettkunden wählen zwischen vielen Zahlungsmitteln, die überwiegend schnell übermittelt werden. Lediglich die ganz klassischen Methoden nehmen viel Zeit ein. Glücklicherweise tragen die Wettkunden nicht auch noch die Kosten für eine Überweisung, es sei denn die Zahlung wird per Kreditkarte angewiesen.

anbietervergleich betvictor

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.