Enhanced Odds – Topgewinne mit Quoten Boosts

Der Konkurrenzkampf der Wettanbieter im Internet hat in den zurückliegenden Jahren deutlich zugenommen – zum Vorteil der Kunden. Die Buchmacher sind ständig bestrebt, die eigenen Spieler mit profitablen und attraktiven Aktionen am Ball zu halten. In den zurückliegenden Monaten hat sich dabei eine besondere, neue Promo-Form herauskristallisiert – die Enhanced Odds, auf Deutsch die Quoten Boosts.

Die besten Spiele der Woche mit ihren aktuellen Quotenerhöhungen

Schalke vs. Dortmund
VS08.12.2018
19,00 Einsatz: 5€ 11,00
+ 200% Bonus bis 100€
Bayern vs. Nürnberg
VS08.12.2018
7,00 Einsatz: 5€ 41,00
Gewinn in Gratiswetten
Schalke vs. Dortmund
VS08.12.2018
3,25 Einsatz: 1€ 51,00
+ 100% bis 100€ in Freiwetten

Detaillierte Infos zu aktuellen Quotenboosts

Doch was verbirgt sich eigentlich hinter einem Enhanced Odds Angebot? Wir funktioniert ein Quoten Boost genau? Welche Besonderheiten sind bei der Abrechnung der Wetten zu beachten? Sollte ich eine Quotenboost-Offerte immer annehmen? Wir haben im folgenden Ratgeber alle relevanten Details zusammengestellt und zeigen ihnen konkret an einem Beispiel die Wettabrechnung. Des Weiteren haben wir die besten Onlinewettanbieter herausgefiltert, die aktuell mit Enhanced Odds arbeiten.

Was sind Enhanced Odds genau?

Bei einem Enhanced Odds handelt es sich um eine nicht reguläre Erhöhung der Wettquoten, die sich nicht wirklich an der Ergebniswahrscheinlichkeit der Partie orientiert. Die Sonderaktionen werden von den Buchmachern vorwiegend für ausgewählte Begegnungen in den wichtigsten Fußball-Ligen eingesetzt, beispielsweise in der Champions- und der Europa League, der englischen Premier League, der deutschen Bundesliga oder der spanischen LaLiga. Die Offerten gelten jedoch immer nur für ausgewählten Partien, nicht für einen kompletten Spieltag.

Mit den Quoten Boosts werden die Siege der Gegner gesondert herausgehoben. Gewinn-Pushs für Unentschieden-Wetten gibt’s nach unseren Erfahrungen nur sehr, sehr selten. Ein typisches Beispiel für ein Enhanced Odds Angebot kann beispielsweise in der Bundesliga in der Partie Hannover 96 gegen FC Bayern München folgendermaßen aussehen:

  • Sieg Hannover 96: 34,0
  • Sieg FC Bayern München: 8,0
Enhanced odds bei 888sport

Enhanced odds bei 888sport: beidseitige Quotenerhöhung

Wissen sollten Sie, dass der Einsatz bei den Gewinn-Boost Wetten immer begrenzt ist, in der Regel auf fünf oder zehn Euro. Der Wettgewinn wird nicht in der kompletten Summe cash ausgezahlt, sondern nur bis zur Höhe der regulären Wettquoten. Das darüber hinaus gehende Plus erhält der Kunde als Gratiswette oder wie bei 888sport als Bonusguthaben.

Der Quoten Boost an einem genauen Beispiel

Wir wollen Ihnen die Quoten Boosts an einem genauen Beispiel darstellen. Wer von einer entsprechenden Sonderaktion profitieren möchte, muss im ersten Schritt eine Wette entsprechend der Vorgaben auf die angebotene Partie platzieren. Grundsätzlich können an dieser Stelle nur Einzelwetten gesetzt werden. Es ist nicht möglich ein Enhanced Odds in einen Kombi-Tipp aufzunehmen. Des Weiteren muss der Quoten Boost im Wettschein mit einem Klick aktiviert werden.

In unserem Beispiel setzen Sie somit fünf Euro entweder auf einen Sieg vom FC Bayern München und von Bayer Leverkusen. Regulär wird das Bundesliga-Match beim Buchmacher folgendermaßen angeboten:

  • Sieg Hannover 96: 5,10 (Boost 34,0)
  • Sieg FC Bayern München: 1,58 (Boost 8,0)

Daraus ergeben sich im Erfolgsfall folgende Abrechnungsmöglichkeiten:

Sieg Hannover 96

  • Einsatz: 5 Euro
  • Wettquote: 5,10
  • Möglicher Gewinn: 25,50 Euro
  • Enhanced Odds Quote: 34,0
  • Möglicher Gewinn: 170 Euro
  • Auszahlung Cash: 25,50 Euro
  • Auszahlung als Free Bet: 144,50 Euro

Sieg FC Bayern München

  • Einsatz: 5 Euro
  • Wettquote: 1,58
  • Möglicher Gewinn: 7,90 Euro
  • Enhanced Odds Quote: 8,0
  • Möglicher Gewinn: 40 Euro
  • Auszahlung Cash: 7,90 Euro
  • Auszahlung als Bonusguthaben: 32,10 Euro

Die Bonus-Bedingungen für die Gratiswetten oder des Bonusguthaben

Bonusguthaben unterliegen den generellen Umsatzbedingungen des Wettanbieters. Im Falle von 888sport muss der Bonus beispielsweise 5mal im Sportwettenbereich umgesetzt werden, bevor er ausgezahlt werden kann. Der reguläre Wettgewinn wird natürlich als Echtgeld dem Spielerkonto gutgeschrieben. Der Betrag unterliegt keinen weiteren Umsatzbedingungen und darf sofort ausgezahlt werden. Setzt ein Buchmacher an dieser Stelle eine abweichende Bonus-Regel an, verzichten Sie lieber auf den Quoten Boost. Bei den seriösen Wettanbietern müssen Sie aber mit keinen böswilligen Fallstricken rechnen.

Betway Enhanced odds

Enhanced odds gibt es natürlich nicht nur im Fußball: Hier Super Bowl bei Betway

Für die Gratiswetten hingegen gibt’s klare Vorschriften. Das Free Bet oder die Freiwetten (teilweise werden die Beträge gesplittet) müssen immer in einer Summe innerhalb von einer bestimmten Frist eingesetzt werden. Das Zeitfenster beträgt in der Regel sieben Tage. Vorschriften zu den Sportarten, Wettbewerben, Ligen, Wettmärkten und –optionen gibt’s meist nicht. Sie können die kostenlosen Einsatzchancen im gesamte Wettangebot der Onlineanbieter einlösen, müssen dies im Wettschein aber ebenfalls gesondert kennzeichnen. Wichtig ist, dass eine Aufstockung der Spielsumme mit Echtgeld untersagt ist. Der kostenlose Gratis-Wettbetrag, der aus einem Enhanced Odds entstanden ist, darf zudem nicht in andere Glücksspielbereiche der Buchmacher – in ein Online Casino oder in eine Pokerarena – übertragen werden.

Der Einsatz der Free Bets selbst bleibt immer Eigentum der Buchmacher. Im Erfolgsfall wird Ihnen nur der Reingewinn gutgeschrieben. Die heißt konkret: Spielen Sie ihre Gratiswette in Höhe von 20 Euro beispielsweise auf eine Quote von 3,0, so erhalten Sie im Gewinnfall nicht 60 Euro, sondern „nur“ 40 Euro ausgezahlt. Dieser Betrag unterliegt bei einigen Wettanbietern im Anschluss weitere einfachen Umsatzvorschriften, ehe eine Auszahlung beantragt werden darf. Die besten Buchmacher am Markt verzichten hier aber auf weiterführende Rollover Vorgaben.

Jeder Kunde kann ein Quoten Boost grundsätzlich nur einmal in Anspruch nehmen. Mehrere Wetten nacheinander auf ein Match sind grundsätzlich untersagt.

einseitige Quotenerhöhung bei BetVictor

Beispiel einseitige Quotenerhöhung bei BetVictor

Enhanced Odds für Neu- und Stammkunden

Die Quoten Boosts gibt’s in der Praxis für die Neu- und die Stammkunden. Achten Sie genau auf die Bonus-Bedingungen und die Angebotsbeschreibungen. Nicht immer ist die Offerte für Sie nutzbar.

Des Weiteren haben wir festgestellt, dass die Quoten Boosts auf den Webseiten der Buchmacher nicht immer sofort ersichtlich sind. Schauen Sie in regelmäßigen Abständen – gerade vor wichtigen Fußball-Spieltagen – in den Menüpunkt „Promotion“ oder „Angebote“. Des Weiteren sollten Sie die Newsletter der Wettanbieter nie ungelesen wegklicken. Nicht selten befindet sich genau darin ein persönliches Enhanced Odds Angebot für Sie.

Ladbrokes Enhanced Odds

Ladbrokes bietet häufig Enhanced Odds für Stammkunden

Die Vorteile vom Quoten Boost

Nachfolgend haben wir Ihnen nochmals die entscheidenden Vorteile für einen Quoten Boost zusammengestellt:

  1. Besondere Quoten-Push bei den wichtigsten Fußball-Highlights
  2. Überdimensional hohe Wettquoten
  3. Eigengeld wird nicht gebunden
  4. Reguläre Gewinne werden normal ausgezahlt
  5. Zusätzliche Profit-Chancen über Gratiswetten
  6. Einfache, problemlose Aktivierung im Wettschein

Die Nachteile vom Wettquoten Push

Von einem echten Nachteil der Quoten Boosts kann in der Praxis nicht gesprochen. Trotzdem gibt’s zwei, drei kleinere Details, die vielleicht kritisch gesehen werden können.

  1. Einsatz ist generell begrenzt
  2. Erhöhte Wettquote wird nicht cash ausgezahlt
  3. Angebot gilt nur für bestimmte Spiele

Tipps & Tricks zum Quoten Boost

Der wichtigste Tipp zu den Quoten Boosts unsererseits ist: Nehmen Sie ein Enhanced Odds Angebot immer an. Sie gehen an dieser Stelle kein Risiko ein. Ihre Wette wird normal ausgewertet. Dies heißt, Sie streichen ihren Gewinn anhand der Regelquote ohne Abstriche ein. Die zusätzlichen Gratiswetten sind für Sie lediglich das iTüpfelchen obendrauf.

Ein besondere Trick bei den Quoten Boosts ist die Absicherung ihrer normalen Favoriten-Wette. In unserem Beispiel können Sie beispielsweise das Match FC Bayern München gegen Hannover 96 mit einem hohen Betrag normal auf Sieg des Deutschen Meisters mit ihrem Echtgeld spielen. Auf der anderen Seite sichern Sie den Wett-Tipp mit einem Erfolg der Hannoveraner über den Quotenboost ab. Die schaffen sich auf diesem Weg eine kleine, interne Cashback-Möglichkeit.

Weitere Bonus-Modelle der Wettanbieter

Die Quoten Boosts sind natürlich nur ein Teil eines reichhaltigen Promo-Angebotes der Onlinebuchmacher. Wir wollen Ihnen nachfolgend kurz die weitere Aktionsversionen vorstellen.

Einzahlungsbonus

Die klassische Promo-Form ist der Einzahlungsbonus, der in der Regel für die neuen Kunden angeboten wird. Dies heißt, der Spieler vollzieht seinen Deposit und der Buchmacher legt einen Betrag X als Wettbonus obendrauf. Von der Überzahl der Spitzenbuchmacher werden 100%ige Boni angeboten, sprich der eigene Einzahlungsbetrag wird verdoppelt. Sie hinterlassen an der Kasse 100 Euro, erhalten 100 Euro und dürfen sofort ihre Wetten in Höhe von 200 Euro platzieren.

betway bonus special 225

Für Betway bieten wir einen exklusiven Bonus von bis zu 225 € auf die ersten beiden Einzahlungen

Die Prämie darf natürlich nicht sofort ausgezahlt werden. Sie muss einige Mal bei einer entsprechenden Mindestquotenvorgabe umgesetzt werden, ehe eine Abhebung einschließlich der Gewinne möglich ist. Innerhalb dieser Rollover Phase gilt das Eigengeld ebenfalls als nicht auszahlbar.

Free Bet

Gerade bei sportlichen Highlights werden von den Onlineanbietern zudem Gratiswetten (Free Bets) kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Offerten beziehen sich entweder auf bestimmte Begegnungen oder ganze Spieltage. Die Handhabung der Freiwetten entspricht dabei den Enhanced Odds Angeboten. Teilweise müssen vor der Gratiswetten-Ausreichung Eigengeld-Tipps in einer vorgeschriebenen Form und Höhe platziert werden.

Cashback

Die Cashback-Offerten ähneln den Freiwetten. Der entscheidende Unterschied ist jedoch, dass die Free Bets nur dann ausgereicht werden, sofern der Kunde seinen eigenen Wett-Tipp vorab verloren hat.

Gewinn-Boost

Der Gewinn-Boost darf nicht mit den Quoten Boosts verwechselt werden. Die Gewinn-Erhöhungen werden von der Wettanbietern in der Regel bei gewonnenen Kombinationswetten angeboten. Wer beispielsweise einen Wettschein mit vier oder fünf Auswahlen erfolgreich über die Ziellinie bringt, kann einen zusätzlichen Profit von zehn Prozent einstreichen. Generell gilt hier, hier mehr Auswahlen auf einem Ticket zu finden sind, umso höher wird der prozentuale zusätzliche Push. Im Gegensatz zu den Quoten Boosts werden die Extra-Gewinne bei derartigen Aktionsmodellen cash und ohne weitere Umsatzbedingungen ausgezahlt.

Bet-at-Home Gutschein

Bet-at-Home Gutschein

Bonus ohne Einzahlung

Ein ganz besonderes Highlight ist der klassische No-Deposit Bonus. Sie erhalten in diesem Fall ein freies Wettguthaben auf dem Konto gutgeschrieben, welches Sie nach Gutdünken einsetzen können. Die Freispiel-Regeln sind hierbei grundsätzlich an den normalen Einzahlungsboni angelehnt, sprich der Bonusbetrag muss einige Male bei einer Wettquotenvorgabe umgesetzt werden.

FAQ: Die wichtigsten Fragen zu den Enhanced Odds

Die praktische Handhabung der Quoten Boosts, die damit verbundenen Rahmenbedingungen und die Wettabrechnung sind nach unserer Erfahrung extrem einfach und selbst für Anfänger leicht verständlich. Wir haben Ihnen folgend trotzdem nochmals die wichtigsten Fragen gesondert herausgestellt.

Muss der Quoten Boost beim Wetten gesondert aktiviert werden?

Ja. Wer eine Wette mit einem Quotenboost spielen möchte, muss dies im Wettschein mit einem Klick deutlich machen bzw. die Offerte gesondert aktivieren. Die Einblendungen und Beschreibungen der Onlineanbieter sind hierbei sehr deutlich und selbsterklärend. Schwierigkeiten bei der Wettangabe sind quasi ausgeschlossen.

Sind meine Gewinne aus der Wette blockiert und an Bedingungen gebunden?

Nein. Genau dies ist der entscheidende Vorteil der Quoten Boost. Ihre Wette wird bis zur Regel-Quote normal cash abgerechnet. Weder ihr Eigengeld (Einsatz) noch der erspielte Gewinn sind in irgendeiner Form blockiert. Sie unterliegen keinen Umsatzbedingungen. Die zusätzlich gewonnenen Gratiswetten sind ein reines Extra obendrauf.

Muss ich für den Quoten Boost einen erhöhten Einsatz spielen?

Nein, im Gegenteil. Sie können von Enhanced Odds mit sehr kleinen Einsätzen profitieren. Sie können die Tipps grundsätzlich mit dem beim Buchmacher zugelassenen Mindestbetrag spielen. Ein Limit gibt’s genau in die andere Richtung – sprich nach oben. Der maximale Spielbetrag pro Quoten Boost liegt nach unseren Erfahrungen bei fünf oder zehn Euro.

Bin ich verpflichtet das Free Bet einzulösen?

Nein. Die Free Bets sind ein Angebot für Sie. Wenn Sie die Gratiswetten nicht fristgerecht einlösen, werden diese automatisch von ihrem Spielerkonto entfernt. Ein Schaden entsteht Ihnen daraus nicht. Der bereits gutgeschriebene Echtgeldgewinn bleibt davon unberührt.

Die besten Buchmacher mit Enhanced Odds

Quotenboost William Hill Einleitung

Quoten Boosts sind im Kommen, keine Frage. Die Offerten gibt’s aber noch längst nicht bei allen Wettanbietern. Nachfolgend haben wir Ihnen die besten fünf Buchmacher herausgefiltert, bei denen Sie Woche für Woche von einzigartigen Wettquoten-Angeboten profitieren können.

William Hill

Der Traditionsbuchmacher William Hill ist der Erfinder der Enhanced Odds. Die Briten hatten bereits vor einigen Jahren die ersten Quoten Boosts auf dem Bildschirm. William Hill ist eines der erfolg- und traditionsreichsten Wettunternehmen am Markt. Die Geschichte des Buchmachers reicht bis ins Jahre 1934 zurück. Besonders beeindruckend ist das riesige Wettangebot in der Breite und in der Tiefe. Wer sich für den Anbieter entscheidet, befindet sich definitiv in sehr seriösen und sicheren Händen. William Hill arbeitet mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar und kann natürlich auch eine Genehmigung in der Heimat Großbritannien vorweisen.

888Sport

Mit sehr guten und hohen Quoten Boosts wartet 888Sport auf. Hinter dem Label steht die 888Holding, die in allen Glücksspielbereichen im Internet zu den absoluten Big Playern gehört. Die Unternehmensgruppe ist an der Londoner Börse gelistet und vertreibt die Sportwetten ebenfalls mit einer EU-Zulassung aus Gibraltar. Darüber hinaus kann 888Sport noch eine deutsche Lizenz vom Innenministerium in Schleswig-Holstein vorweisen.

Betfair

BetFair Logo 2Wer permanent auf die besten und höchsten Wettquoten spielen möchte, ist bei Betfair zu Hause. Der britische Buchmacher, der einst mit seiner Wettbörse bekannt geworden ist, ist vor allem in der englischen Premier League sowie beim Tennis quotentechnisch fast unschlagbar. Nachdem der Anbieter hierzulande aufgrund der Einführung der Sportwetten-Steuer einige Jahre pausiert hat, ist er mittlerweile auch in Deutschland mit voller Wettpower und unzähligen attraktiven Sonderangeboten zurück. Als Testimonial für Betfair fungiert der ehemalige Fußball-Nationalspieler Michael Ballack. Der Onlinebuchmacher ist in Malta registriert und lizenziert.

Betway

Mit umfangreichen Enhanced Offerten kann neuerdings auch betway dienen. Der Wettanbieter hat sich in den letzten Jahren zu einem der absoluten Marktführer entwickelt. Betway kann mit einem perfekten Gesamtportfolio dienen. Bekannt ist der Buchmacher hierzulande nicht zuletzt als Fußball-Sponsor vom SV Werder Bremen, vom FC St. Pauli, von Eintracht Braunschweig, von Dynamo Dresden und vom 1. FC Union Berlin. Darüber hinaus ist der Onlineanbieter Hauptsponsor der Premier League Fußballer von West Ham United. Die betway Limited arbeitet mit einer Hauptlizenz der Malta Gaming Authority sowie zusätzlichen Genehmigungen der britischen Gambling Commission sowie vom Innenministerium in Schleswig Holstein.

BetVictor

Mit sehr hohen Wettquoten und dies nicht nur über die Boosts kann zudem BetVictor dienen. Der Anbieter bewegt sich in etwa auf Augenhöhe mit Betfair. Hinter dem Label BetVictor steht die Victor Chandler Limited, die bereits seit 1946 im Wettgeschäft tätig ist. Das Familien-Unternehmen ist in Gibraltar registriert und lizenziert. BetVictor ist Sponsor vom FC Liverpool.

Fazit: Quoten Boost – die ideale Zusatzbelohnung der Buchmacher

Nach unseren Sportwetten Erfahrungen sind die Quoten Boosts das ideale Modell, um die Neu- und die Stammkunden zu belohnen. Der Spieler kann von einer sensationell hohen Wettquote profitieren, ohne selbst irgendein Risiko einzugehen. Er spielt seinen normalen Wett-Tipp, gewinnt Echtgeld und erhält zusätzlich noch Gratiswetten obendrauf. Lästige, schwierige Umsatzbedingungen gibt’s nicht zu Erfüllen. Trotzdem sollten Sie natürlich die entsprechenden Rahmenbedingungen vorab immer sehr genau durchlesen.
Unsere Empfehlung: Greifen Sie bei Enhanced Odds Offerten immer zu, sofern Sie als Neu- oder als Bestandsspieler dazu berechtigt sind.