Olympia 2018 bei LeoVegas: Noch vier Mal einen 20-Prozent-Gewinnboost sichern

LeoVegas Winter Spiele 2018

Das erste Wochenende der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang liegt hinter uns. Die ersten Medaillen sind vergeben, doch bis zum 25. Februar ist der Großteil der insgesamt 1863 Athleten aus 49 Ländern noch im Einsatz und sorg für viele spannende Entscheidungen.

Die Spannung lässt sich natürlich auch noch weiter erhöhen und zwar mit Sportwetten auf Olympia, die jeder Buchmacher in mehr oder weniger großer Zahl im Angebot hat. Mit einem breiten Olympia-Programm wartet etwa LeoVegas auf und belässt es nicht dabei. Vielmehr hat der aufstrebende Bookie anlässlich der Winterspiele auch eine besondere Aktion gestartet, die in drei Phasen gegliedert ist. In jeder dieser Phasen können sich Kunden von LeoVegas jeweils zwei Gewinnboosts in Höhe von 20 Prozent sichern. Welchen Zeitraum die einzelnen Phasen umfassen und wie man die Gewinnboosts einsacken kann, erklären wir nachfolgend im Detail.

Jeweils zwei Gewinnboosts pro Aktionszeitraum

Für die Teilahme an der Aktion genügt ein gültiges Wettkonto bei LeoVegas, das jederzeit auch noch innerhalb weniger Minuten eröffnet werden kann. Ist bereits ein Wettkonto vorhanden, genügt es in eingeloggtem Zustand die Aktionsseite  “Winterspiele 2018“ aufzurufen und in den persönlichen Einstellungen unter “Boni“ / “Benachrichtigungen“ “Ja“ auswählen.

Anschließend hat man die Gewinnboosts für die noch zwei ausstehenden Aktionszeiträume sicher. Der erste Zeitraum ist bereits am Sonntagabend zu Ende gegangen. Phase zwei umfasst den Zeitraum vom 12. bis zum 18. Februar und die dritte Phase geht dann ab dem 19. Februar bis zum Ende der Spiele.

In jeder Phase schreibt LeoVegas jeweils einen 20-Prozent-Gewinnboost für Live- und für Pre-Game-Wetten gut. Alle Boosts können ausschließlich im dafür vorgesehenen Zeitraum und für die vorgesehene Wettart genutzt werden. Es ist also etwa nicht möglich, beide Gewinnboosts einer Aktionsphase für Live-Wetten zu verwenden.

Wichtig ist zu erwähnen, dass alle Gewinnboosts nur bei mobilen Wetten via Smartphone oder Tablet gelten. Es lohnt sich daher, die App von LeoVegas downzuloaden und zu verwenden.

Zusatzgewinn ohne Umsatzbedingungen

Zu beachten ist neben dem mobilen Weg der Wettabgabe auch, dass der Einsatz bei einer Wette mit Gewinnboost maximal 20 Euro betragen darf und dass der Gewinnboost jeweils vor der Wettabgabe auf dem Wettschein aktiviert werden muss.

Bei einer richtigen Wette mit Gewinnboost, ist der maximale Zusatzgewinn auf 500 Euro begrenzt, wofür angesichts des begrenzten Einsatzes freilich schon eine Wette mit sehr hoher Quote gewonnen werden müsste. Sehr erfreulich ist derweil, dass LeoVegas die mittels Gewinnboost erzielten Zusatzgewinne an keine Umsatzbedingungen knüpft. Das heißt, der komplette Gewinn landet in Form von Echtgeld auf dem Wettkonto und kann auf Wunsch auch direkt ausgezahlt werden.

 

leovegas button2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.