Die besten Buchmacher für Pferderennen in Deutschland | Erfahrungen und Tipps zum Wetten

Pferderennen WettenDer Pferdesport übt eine unvergleichliche Anziehung auf Zuschauer und Fans aus und ist weltweit sehr populär. Aufgrund der Vielzahl an Disziplinen und Wettoptionen steht er auch bei Sportwetten-Fans hoch im Kurs. Doch welcher Buchmacher ist für Pferderennen in Deutschland die beste Wahl? Welche Wett-Optionen stehen im Einzelnen zur Verfügung und wie werden die Quoten ermittelt? Wir geben im folgenden Beitrag einen Überblick zum Thema und liefern Ihnen hilfreiche Tipps zum Wetten auf Pferderennen.  

Die Top 3 Buchmacher für Pferderennen in Deutschland 

Zwar haben mittlerweile fast alle großen Buchmacher Wetten auf Pferderennen im Programm, es gibt allerdings Spezialisten, die Ihren Fokus hauptsächlich auf den Pferdesport legen.

Unsere Wett-Experten kennen den Markt und bewerten regelmäßig die Leistungen der verschiedenen Wettanbieter. Für Pferderennen in Deutschland empfehlen wir Ihnen daher die folgenden drei Buchmacher:

racebets logo grauRaceBets ist im Bereich der Pferdewetten eine echte Institution und unsere erste Wahl für diese Disziplin. Abgesehen von Hunderennen hat man sich hier komplett dem Pferdesport verschrieben und verfügt über mehr als 10 Jahre an Erfahrung. Das Wettangebot umfasst alle bedeutenden Rennserien sowie internationalen Wettbewerbe.

Wer mit Vorliebe auf Exoten-Events tippt, wird bei RaceBets ebenso fündig. Auf zahlreiche Pferderennen können Sie dabei in Echtzeit wetten. Als besonderes Highlight bietet der Buchmacher fast alle Rennen kostenlos im Livestream an. Im Quoten-Vergleich schlägt sich der Anbieter tadellos. Das gilt auch für den Kundenservice, den Sie via Live Chat oder über eine gebührenfreie Hotline erreichen. 

Zweifel an Sicherheit oder Seriosität sind dank EU-Glücksspiel-Lizenz absolut unbegründet. Kurzum: Racebet ist der beste Buchmacher für Pferderennen in Deutschland! Bei Anmeldung als Neukunde können Sie jetzt einen Bonus von bis zu 100 Euro kassieren. Einzahlungen können ganz bequem mit PayPal oder einer der vielen anderen Methoden getätigt werden. 

 

Racebets Home

Racebets ist in unserem Test der beste Buchmacher für Pferdewetten

Auch Pferdewetten.de ist ein ausgewiesener Spezialist für Pferderennen. Angebot, Service und Leistungen des Buchmachers ähneln dem von RaceBets sehr stark. Auch hier finden Sie eine beeindruckende Fülle an Wett-Optionen sowie starke und überaus stabile Wettquoten. In Sachen Kundensupport (Live Chat und Hotline) und Sicherheit (EU-Lizenz) ist man gleichauf mit unserem Testsieger. Es sind am Ende nur Kleinigkeiten (PayPal als Zahlungsmethode nicht verfügbar, Nutzung der Livestreams an Wetteinsätze gebunden, Statistiken weniger ausführlich), die den Unterschied ausmachen. Dennoch ist der Buchmacher für Pferderennen in Deutschland sehr zu empfehlen und bietet sich hervorragend als Zweitkonto an. Auch bei Pferdewetten.de werden Sie als Neukunde mit einem Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro begrüßt.

 

pferdewettende mobile

Sehr gute Mobile Ansicht bei Pferdewetten.de

Spezialist für Trab- und Galopppferde Sehr gute Langzeit- und Siegwetten Live Streaming Bonusangebote auch für Bestandskunden

Der britische Bookie William Hill ist bereits seit über 80 Jahren in der Branche aktiv und zählt nach wie vor zu den bedeutendsten Wettanbietern in Europa. Traditionell stehen hier Wetten auf Pferderennen ganz hoch im Kurs und so können auch Kunden aus Deutschland von der beeindruckenden Bandbreite an Wett-Optionen für den Pferdesport profitieren.

Unsere Wett-Experten empfehlen William Hill in erster Linie für Nutzer, die mit Vorliebe auch auf andere Sportarten tippen möchten. Eine breite Palette an Pferderennen Livestreams sowie ein deutschsprachiger Kundensupport lässt keine Wünsche offen. Aktuell erhalten Sie als neuer Kunde bei William Hill Gratiswetten in Höhe von bis zu 100 Euro!

Britische Pferde- und Windhunderennen Breites Sportwettenportfolio Deutschsprachiger Support Stabile und hohe Quoten

Warum es Sinn macht, bei mehreren Buchmachern ein Wettkonto zu haben

Sie haben den perfekten Buchmacher für Pferderennen in Deutschland gefunden, sind von Wettangebot, Kundenservice und Nutzerfreundlichkeit der Webseite restlos begeistert? Das ist in jedem Fall Anlass zur Freude, aber kein Grund, sich allein auf einen Anbieter zu beschränken. Gleich mehrere Gründe sprechen für die Anmeldung bei verschiedenen Wettanbietern:

Kein Buchmacher kann wirklich alle deutschen und internationalen Pferderennen anbieten. Auch wenn sich Spezialisten wie RaceBets sehr große Mühe geben, wird das Wettangebot stets gewisse Events ausschließen. Ein anderer Buchmacher setzt vielleicht andere Schwerpunkte und offeriert daher Wettoptionen, die der Konkurrent nicht führt und andersherum. Durch mehrere Wettkonten haben Sie letztlich Zugriff auf mehr Pferderennen und Wettbewerbe. 

Jeder Buchmacher stellt seine eigenen Quoten bereit. Auch wenn die Abweichungen von Anbieter zu Anbieter oft nur minimal sind, finden sich immer wieder Quoten-Ausreißer oder Höchstquoten bei den jeweiligen Buchmachern, die sich von der Konkurrenz abheben. Davon können Sie durch den Quoten-Vergleich profitieren und höhere Gewinne erzielen.

 

RaceBets Neukunden Bonus 2020

Aktueller Neukundenbonus bei RaceBets

Es kommt häufiger vor, dass Wett-Fans eine extreme Glückssträhne haben und über einen längeren Zeitraum sehr hohe Gewinne mit Pferdewetten erspielen. Zum Ärger der Nutzer limitieren Buchmacher in der Folge oft die Wetteinsätze des betreffenden Kunden, um sich selbst gegen allzu große Verluste zu schützen. Durch mehrere Wettkonten müssen Sie sich von solchen Maßnahmen in Ihrem Spielverhalten nicht einschränken lassen. Limitierungen haben keine Auswirkungen, denn Sie können einfach das Konto wechseln.  

Mittlerweile bieten fast alle Buchmacher für Pferderennen in Deutschland eine große Bandbreite an interessanten und ständig wechselnden Bonusaktionen an. Quoten-Erhöhungen und Cashback-Absicherungen bei bestimmten Events, Kombiwetten-Boni, Steuerfreiheit an einem Tag der Woche – die Branche denkt sich immer wieder etwas Neues aus. Die Rechnung ist einfach: Durch mehrere Wettkonten stehen Ihnen weitaus mehr Bonusaktionen zur Verfügung. So können Sie stets das passende Angebot für das Pferderennen Ihrer Wahl nutzen. Nicht vergessen sollte man außerdem, dass bei jeder neuen Anmeldung bei einem Buchmacher in aller Regel ein sehr attraktiver Neukundenbonus auf Sie wartet.

Worauf kann man bei Pferderennen in Deutschland wetten?

Rund um ein Pferderennen kann man natürlich diverse Einzelwetten platzieren. Wir haben für Sie an dieser Stelle kurz und kompakt die beliebtesten und wichtigsten Wettarten für Pferdewetten in Deutschland zusammengefasst:

Siegwette:Wie der Name schon sagt, wetten Sie hier auf das am Ende siegreiche Pferd. Diese Wette ist traditionell die populärste Wettoption bei einem Rennen.

Platzwette:Hier wetten Sie darauf, dass ein bestimmtes Pferd das Rennen auf dem Siegertreppchen – also unter den Top 3 – beendet.

Platz-Zwilling:Diese Wette funktioniert ähnlich wie die Platzwette, nur dass Sie hier gleich auf zwei Pferde setzen, die unter den Top 3 ins Ziel kommen.

Ita und Trita:Bei dieser Wette platzieren Sie Ihren Einsatz auf das zweit- und das drittplatzierte Pferd. Bitte beachten Sie, dass dabei die von Ihnen bei Abgabe des Wettscheins eingetragene Reihenfolge korrekt sein muss!

Finish-Wette:Diese Wette ist sehr beliebt, wenn sich der Renntag dem Ende entgegen neigt. Denn hierbei setzen Sie auf die jeweiligen Sieger der letzten drei Rennen des Tages.

Outright-Wette:Dies ist eine Art Langzeitwette, bei der Sie auf das Endresultat einer Rennserie wetten

Handicap-Wette:Diese Wettoption wird ebenfalls gerne genutzt. Dabei wird auf ein Favoriten-Pferd gesetzt, das mit einem Handicap – wie beispielsweise einem Start aus der zweiten Reihe oder einer schweren Bahn – ins Rennen geht.

 

Pferdewetten.de Wettmärkte

Bsp. Wettmärkte bei Pferdewetten.de

Wie werden bei Pferderennen die Quoten ermittelt?

Neben den klassischen Wettquoten, die vom Buchmacher festgelegt werden, gibt es bei Pferderennen eine wesentliche Besonderheit. Die sogenannten Totalisator-Quoten werden ohne eine unabhängige Instanz durch den Kreis der Tipper selbst beeinflusst, indem diese unter- und gegeneinander wetten.

Jeder einzelne Tipp hat dabei Auswirkungen auf die jeweilige Quote und zu einem gewissen Anteil auch auf die Quotierungen der anderen Pferde. Somit steht die Wett-Quote bei Totalisator Wetten in der Regel erst kurz vor Rennstart endgültig fest. Mit der nötigen Erfahrung können Sie von solchen Quoten-Veränderungen profitieren.

Entsprechen Rennstatistik und Tagesform des jeweiligen Pferdes sowie der des Teilnehmer-Feldes tatsächlich der angegebenen Wahrscheinlichkeit? Hin und wieder finden sich dabei Quoten-Ausreißer, mit denen Sie hohe Gewinne bei relativ kleinem Risiko erzielen können. 

Wer bei Pferderennen in Deutschland auf Totalisator-Quoten setzt, unterstützt zudem den Pferdesport. Ein kleiner Prozentsatz der Einsätze kommt Züchtern und Renn-Veranstaltern zu Gute. 

 

Outright Deutsches Derby 2019

Beispiel einer Outright bzw. Langzeitwette auf den Sieg beim Deutschen Derby 2019 (Quelle: Racebets)

Die wichtigsten Pferderennen in Deutschland 

Neben Großbritannien und den USA gehört Deutschland zu den Top-Adressen für Pferdesport. In mehreren Städten der Bundesrepublik finden regelmäßig große Events statt. Die bedeutendste Adresse für Pferderennen in Deutschland ist seit nunmehr 160 Jahren eindeutig Baden-Baden.

Drei Mal pro Jahr zieht Baden-Baden Pferderennen-Liebhaber aus aller Welt an. Auf der Galopprennbahn stehen besonders drei Events im Fokus: Das „Frühjahrs-Meeting“, die „Große Woche“ und das „Sales & Racing Festival“. Die Vollblutrennen ziehen nationale wie internationale Gäste und Wett-Fans in ihren Bann.

Darüber hinaus sind an dieser Stelle sicherlich die Trab-Rennbahnen in Berlin zu nennen. Auch die Hauptstadt kann auf eine lange Tradition zurückblicken und gilt als Pferdesport-Zentrum. In Berlin-Karlshorst und Berlin-Mariendorf wird jedes Jahr das deutsche Traberderby ausgetragen, dazu kommt noch die bekannte Galopprennbahn in Hoppegarten. Auf der Galopprennbahn in Hoppegarten finden pro Jahr bis zu 11 Renntage statt.

Eine ruhmreiche und mehr als 100 Jahre alte Geschichte hat auch die Trab-Arena in Hamburg. Die unverändert stattfindenden Rennen (zumeist donnerstags und sonntags) finden nach wie vor großen Anklang bei Publikum und Wettfreunden.

Auch im Ruhrgebiet schlägt das Herz des deutschen Pferdesports. Die Galopprennen in Dortmund sind international bekannt und gelten als Aushängeschild für deutsche Pferderennen. Hier befindet sich eine der größten Galopprennbahnen des Landes. Die Höhenunterschiede der Strecke machen dabei den besonderen Reiz der hier ausgetragenen Events aus. Auch in Düsseldorf, Gelsenkirchen und Krefeld finden sich Galopprennbahnen mit langer Tradition.

 

89/100 50€ RaceBets Erfahrungen
  • Besonderer Fokus auf deutsche Rennbahnen
  • Kundensupport direkt in Deutschland
  • Transparente Geschäftsbedingungen
  • Live Streaming von Pferderennen
  • überdurchschnittliches Wettprogramm
  • Bonusaktionen auch für Bestandskunden
  • ca. 25.000 Einzelofferten täglich
  • Abwechslungsreiches, gut ausgewähltes Wettangebot
  • Stabile und hohe Wettquoten

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.