Dänemark – England: Tipp & Quoten (20.06.24)

Tipp für Dänemark gegen England am 20. Juni 2024: Bei der EM geht es in der Vorrunde so langsam schon in die entscheidende Phase. In der Gruppe C trifft am Donnerstag um 18 Uhr der große Favorit England auf Dänemark. Die Dänen stehen schon unter Druck, nachdem es im ersten Match nur zu einem 1:1 gegen Slowenien gereicht hat. England hat beim knappen 1:0-Sieg gegen Serbien auch nicht überzeugt. Lesen Sie hier die Dänemark - England Prognose unserer Redaktion.
Team 1 Logo DWWWD
20.06.2024 Deutsche Bank Park (Frankfurt) 18:00 Uhr
Team 2 Logo WLWDL
Bester Tipp: Sieg England + ÜBER 1,5 Tore 2,13 jetzt zu 22bet

Beim Tipp für Dänemark gegen England (20. Juni 2024) sind die Three Lions der haushohe Favorit. Bei den meisten Buchmachern und Experten sind die Engländer auch der heißeste Anwärter auf den Gewinn der diesjährigen Europameisterschaft. Aber ist diese Einschätzung auch wirklich gerechtfertigt? Im ersten EM-Spiel am Sonntagabend gegen Serbien (1:0) konnte England nicht überzeugen. Jetzt wartet am Donnerstag mit Dänemark der wohl schwerste Gegner in der Gruppe C. Die Dänen kamen zum Auftakt nur zu einem 1:1-Remis gegen Slowenien. Dänemark darf sich jetzt also keine Niederlage erlauben, sonst droht das frühe Aus in der Vorrunde. Die Experten von Sportwetten24 tippen das Duell zwischen Dänemark und England.

Am zweiten Spieltag der EM Vorrundengruppe C steigt das vermeintliche Spitzenspiel, auch wenn die Dänen im ersten Spiel zwei Punkte bereits liegengelassen haben. Hier lesen Sie jetzt die Prognose für die Begegnung zwischen Dänemark und England.

Dänemark – England: Das ist die Ausgangslage

Der Tipp für Dänemark – England sieht die Skandinavier besonders motiviert. Denn die Dänen haben noch eine Rechnung mit den Engländern offen und möchten in diesem Match gern Revanche für die 1:2-Niederlage im Halbfinale der letzten EM 2021 nehmen.

Dänemark – England: Wett-Tipp, Quoten und Vorhersage | Phil Foden will mit den Engländern den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Das Problem: Die „Three Lions“ sind seither eher noch stärker geworden und gelten als einer der großen Favoriten auf den EM Titel des diesjährigen Turniers in Deutschland.

England ist zweifelsfrei heiß auf einen Titel – nachdem die Mannschaft vor drei Jahren so dramatisch das Finale per Elfmeterschießen gegen Italien zuhause im Wembley verlor. Bei der WM 2022 in Katar kam die englische Fußballnationalmannschaft bis ins Viertelfinale, dort unterlag man dem späteren Vize-Weltmeister Frankreich mit 1:2.

Gegner Dänemark enttäuschte hingegen in diesem Turnier auf der ganzen Linie. Mit nur einem Punkt wurden die Dänen in der Vorrundengruppe D Letzter hinter Frankreich, Australien und Tunesien. Das soll sich aus Sicht Dänemarks nicht wiederholen. Wir steigen nun ein in den Dänemark – England Wett-Tipp, das Spiel wird am 20.06.2024 um 18:00 Uhr in Frankfurt angepfiffen.

Dänemark – England: Blick auf die ersten EM-Spiele der Teams

Ein guter Beginn zum Start der EM 2024 in Deutschland allein reichte für Dänemark im ersten Spiel der Vorrundengruppe C gegen Slowenien nicht aus, um die erhofften ersten drei Punkte einzufahren. Vor allem in der zweiten Halbzeit wurde Slowenien immer stärker und kam noch zum letztlich verdienten 1:1-Ausgleich.

Die dänische Fußball-Nationalmannschaft braucht gegen England eine weitaus höhere Abschluss-Effizienz, um gegen den Favoriten zu punkten. Eine Niederlage würde den Druck spürbar erhöhen und das letzte Spiel gegen Serbien muss dann gewonnen werden, um die Chance auf das Viertelfinale zu erhalten.

Nach dem 1:1 zum EM-Start gegen Slowenien stehen Dänemark und Rasmus Hojlund jetzt schon unter Druck. Eine Niederlage gegen England dürfen sich die Dänen eigentlich nicht leisten.

England hat im ersten Spiel gegen Serbien geliefert und die ersten drei Punkte sind nach dem 1:0-Erfolg auf der Habenseite. Den Sieg sicherte eine starke Defensive, die nichts zugelassen hat. Mit dem Sieg im Gepäck kann mit einem Erfolg gegen Dänemark der Einzug in das Viertelfinale bereits perfekt gemacht werden. Alles andere wäre dann auch schon eine Überraschung.

Dänemark – England: Der direkte Vergleich (h2h)

Insgesamt 22 Begegnungen wurden zwischen beiden Mannschaften bisher ausgetragen. Die Bilanz sieht die englische Fußballnationalmannschaft klar vorn, was 13:4 Siege belegen. Fünf Partien endeten mit einem Unentschieden.

Hier haben wir für Sie die Ergebnisse der letzten fünf Duelle notiert:

  • England – Dänemark: 2:1
  • England – Dänemark: 0:1
  • Dänemark – England: 0:0
  • England – Dänemark: 1:0
  • Dänemark – England: 1:2

Dänemark – England: Die Wettquoten

Im Spiel dieser beiden Mannschaften gibt es aus Sicht der Buchmacher mit England einen klaren Favoriten. Für einen Sieg-Tipp der Dänen gibt es Quoten bis zu 6.00, während bei einem Erfolg der „Three Lions“ die Quoten nur bis zu 1.66 angegeben werden. Quoten bis zu 3.78 sind bei einem Unentschieden notiert.

Die Formkurve: Dänemark

Die dänische Fußball-Nationalmannschaft ist im Kalenderjahr 2024 noch ungeschlagen, nachdem man im Herbst des vergangenen Jahres sich als Gruppenerster punktgleich vor Slowenien in der Gruppe H für die EM 2024 in Deutschland qualifizieren konnte. Niederlagen gab es während der Qualifikation in Kasachstan (2:3) und in Nordirland (0:2).

Aktuelle Performance: 80% 5,80 Quote für Sieg jetzt zu 22bet

In den letzten beiden Testspielen in der unmittelbaren Vorbereitung auf das EM-Turnier in Deutschland konnte die Mannschaft von Trainer Kasper Hjulmand zweimal gewinnen. Anfang Juni wurde zunächst Schweden mit 2:1 bezwungen und wenige Tage später gab es einen 3:1-Sieg gegen Norwegen.

Das 1:1 gegen Slowenien zum Auftakt ist schon ein kleiner Rückschlag, vor allem weil man es versäumt hatte nach der 1:0-Führung nachzulegen und weil man mit zunehmender Spieldauer immer weniger Akzente nach vorn setzen konnte. Jetzt muss Dänemark vor einem frühen Aus in der Vorrunde zittern.

Die Formkurve: England

Sechs Siege und zwei Unentschieden – das ist die Bilanz der englischen Fußball-Nationalmannschaft in der Qualifikation zur EM 2024 in Deutschland. Souverän setzen sich die „Three Lions“ vor Italien und der Ukraine durch. Im Kalenderjahr 2024 testete die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate gegen spielstarke Gegner aus Brasilien (0:1) und Belgien (2:2).

Aktuelle Performance: 50% 1,63 Quote für Sieg jetzt zu Emirbet

Nach dem 3:0-Sieg gegen Bosnien-Herzegowina ging die Generalprobe dann aber wenige Tage vor Beginn der EM-Endrunde in Deutschland daneben. Gegen Island gab es eine 0:1-Niederlage. England ist dann aber gut ins Turnier gekommen.

Angetrieben von Jude Bellingham, der auch für das einzige Tor im Auftaktspiel gegen Serbien verantwortlich war, sind die ersten drei Punkte auf dem Konto, auch wenn noch nicht alles vor allem in der Offensive rund lief.

Wett-Tipp & Prognose: Dänemark – England (20.06.2024)

Für die Buchmacher hat sich auch nach dem ersten Spieltag der Vorrundengruppe C an der Favoritenrolle Englands im Spiel gegen Dänemark nichts geändert. Es gibt auch für uns keinen Grund daran zu zweifeln, zumal die „Three Lions“ ihre Partie gegen Serbien gewonnen haben, während die Dänen über ein Remis gegen Slowenien nicht hinausgekommen sind.

Wir nutzen deshalb die Quote von 2.13 für die Wettkombination „Sieg England / Über 1,5 Tore“ beim Buchmacher 22bet. Wenn England endlich mal seine gesamte Qualität für 90 Minuten auf den Platz bekommt, dann werden Bellingham und Co. auch in dieser Partie als Sieger vom Platz gehen. Davon sind wir überzeugt.

Bester Tipp: Sieg England + ÜBER 1,5 Tore 2,13 jetzt zu 22bet