Ladbrokes PayPal Banner

Ladbrokes und Wettsteuer – das faire Berechnungsmodell des Buchmachers

 

Die deutsche Wettsteuer, welche im Juli 2012 eingeführt wurde, hat die virtuelle Sportwettenwelt ein wenig durcheinander gebracht. Seither müssen alle Onlinebuchmacher fünf Prozent ihrer deutschen Umsätze direkt ans Finanzamt weiterleiten. Nicht ohne Grund haben sich beispielsweise die britischen Schwergewichte wie Betfair komplett vom hiesigen Markt verabschiedet.

ladbrokes livewetten center

Abb. Die aktuelle Ladbrokes Webseite

 

Wie verhält sich es aber nun mit Ladbrokes und der Wettsteuer? Um es vorweg zu nehmen, der Wettanbieter ist seinen deutschen Kunden treu geblieben, musste sich jedoch aus wirtschaftlichen Gründen dazu entscheiden, die User in gewisser Weise an der Sonderabgabe zu beteiligen. Nachfolgend haben wir für Sie das Ladbrokes Wettsteuer Modell genauer beleuchtet.

Die Fakten zur Ladbrokes Wettsteuer

  • Wettsteuer wird nur bei gewonnen Tipps fällig
  • 5%iger Abzug vom Bruttogewinn
  • Verlorene Wetten sind „steuerfrei“
  • Abzug auch beim Wettbonus
  • Nur unwesentliche Quotenänderung

 

Die Berechnungsmodell der Ladbrokes Wettsteuer im Detailladbrokes wettschein

Die Kunden kommen mit der Ladbrokes Wettsteuer nur bei gewonnenen Wettscheinen in Berührung. Der britische Bookie berechnet die Abgabe durch einen fünfprozentigen Einbehalt vom Bruttoertrag. Bei verlorenen Tickets trägt der Traditionsbuchmacher die gesamte Abgabe allein – sprich es läuft auf eine Kostenteilung zwischen Kunde und Wettanbieter hinaus.

Nachfolgend möchten wir Ihnen die Wettsteuer an zwei Beispielen aufzeigen:

Verlorener Wettschein

  • Einsatz: 100 Euro
  • Quote: 2,0
  • Möglicher Gewinn: 200 Euro
  • Bruttogewinn: 0 Euro
  • Steuerabgabe: 0 Euro
  • Auszahlung: 0 Euro

  

Gewonnener Wettschein

  • Einsatz: 100 Euro
  • Quote: 2,0
  • Möglicher Gewinn: 200 Euro
  • Bruttogewinn: 200 Euro
  • Steuerabgabe: 10 Euro
  • Auszahlung: 190 Euro

 

Die Wettsteuer beim Neukundenbonus

Ladbrokes begrüßt seine Neukunden mit einer 50%igen Gratiswette von bis zu 300 Euro, welche sich am Wert des ersten eigenen Tipps berechnet. Das Promo-Cash gibt’s ohne Wenn und Aber, egal ob das erste Ticket gewinnt oder nicht. Der Einsatz der Free Bets bleibt immer Eigentum von Ladbrokes. Im Erfolgsfall erhält der Kunde nur den Reingewinn gutschrieben. Übersetzt heißt dies nichts anderes, als dass der User nicht mit seinem Geld, sondern mit dem Kapital des Bookies wettet. Welche Folgen ergeben sich daraus für die Ladbrokes Wettsteuer? – Ganz einfach, die Abgabe wird trotzdem fällig, jedoch fairerweise nur vom Gewinnanteil. 

Im Erfolgsfall ergibt sich daraus folgende Abrechnung, um bei unserem Beispiel zu bleiben:

  • Einsatz: 100 Euro
  • Quote: 2,0
  • Möglicher Gewinn: 200 Euro
  • Bruttogewinn: 200 Euro
  • Reingewinn: 100 Euro
  • Steuerabgabe: 5 Euro
  • Auszahlung: 95 Euro

 

Die Auszahlungssumme unterliegt beim Ladbrokes Bonus keinen weiteren Überschlagsvorgaben. In unserem Fall könnte der Kunde die 95 Euro sofort auszahlen lassen. Zu beachten ist, dass die Qualifikationswette eine Mindestquote von 1,5 aufweisen und generell ein Solotipp sein muss.

Wie hat sich die Steuer auf die Quoten ausgewirkt?

Die Einführung der deutschen Wettsteuer hat sich bei Ladbrokes nur unwesentlich auf die Wettquoten ausgewirkt. Logischerweise hat der Quotenschlüssel etwas nachgegeben, jedoch nur geringfügig. Diese Aussage ist aber trotzdem kein Grund sich vor Freude auf die Oberschenkel zu klatschen. Die Ladbrokes Wettquoten sind nicht wirklich der Renner. Mit einem Auszahlungsschlüssel von rund 92 Prozent schafft es der Traditionsbuchmacher gerade einmal ins Mittelfeld des Wettanbieter Vergleiches. Insgesamt liegt der Onlineanbieter doch deutlich hinter den besten Bookies zurück.

Fazit: Faires Ladbrokes Wettsteuer Modell – der Gewinner gibt gerne

Sicherlich ist es für die Sportwetter unerfreulich, wenn sich ein Teil ihrer Gewinne in Richtung Finanzamt verabschiedet. Insgesamt kann das Ladbrokes Wettsteuer Modell aber als fair bezeichnet werden, da die verlorenen Tickets nicht zusätzlich belastet werden. Wer einen Gewinn eingefahren hat, gibt sicherlich gerne einen kleinen Teil des Ertrages ab. Die Überzahl der besten Onlinebuchmacher hat sich für das gleiche Berechnungssystem entschieden, darunter solche Schwergewichte wie Bet365, Interwetten oder Bwin.

anbietervergleich ladbrokes ro

 

 

×

888 moenchengladbach bayern

×
ladbrokes logo rot 250

300€ Gratiswette
+ Exklusives Willkommensangebot + 50% bis 300€

button bonus popup
×
betway logo2

Bester Wettanbieter im Test
+ Bestes Angebot + Top Service + 225€ Bonus

button bonus popup