Prognose & Spielplan: Bundesliga-Tipps für den 11. Spieltag 2019/2020

Bundesliga Prognose 11. Spieltag

Der 11. Spieltag der Bundesliga steht ganz im Zeichen des Top-Duells zwischen den Bayern und dem BVB. (Foto: charnsitr / Shutterstock.com)

Fast ein Drittel der Bundesliga-Saison 2019/2020 ist absolviert – und wir befinden uns mitten im “heißen Herbst”. Am kommenden Wochenende steht der 11. Spieltag an – und ganz Fußball-Deutschland blickt nach München. Dort steigt am Samstagabend der “deutsche Clasico” zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund. Dieses Duell lässt die Emotionen auf beiden Seiten ja ohnehin immer kochen, aber diesmal birgt das Spiel noch ein bisschen mehr Brisanz als sonst. Die Bayern liegen in der Tabelle derzeit nur auf Plat vier, am vergangenen Sonntag wurde Trainer Niko Kovac vor die Tür gesetzt. Der BVB konnte zuletzt hingegen einen Aufwärtstrend verbuchen, der fulminante Sieg über Inter Mailand in der Champions League sollte ordentlich Rückenwind geben.

Aber natürlich stehen am Wochenende noch andere Partien an, die durchaus ihren Reiz haben: RB Leipzig muss zur Hertha, der Tabellenführer aus Gladbach empfängt Werder Bremen und Schalke will mit einem Heimsieg gegen Düsseldorf oben dran bleiben. Wir haben für Sie alle wichtigen Infos für Sportwetten-Freunde zusammengefasst und geben eine konkrete Wett-Empfehlung für die wichtigsten Spiele.

Die besten Quoten für Köln vs. Hoffenheim (08.11.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Freitag: Hoffenheim will den fünften Sieg in Serie

TSG HoffenheimZum Auftakt des 11. Spieltags empfängt der 1. FC Köln die Mannschaft der TSG Hoffenheim. Und auch in diesem Match liegt so richtig Würze, denn die Lage bei beiden Clubs könnte kaum unterschiedlicher sein. Der FC steckt mitten in einer Krise und konnte in der gesamten Saison erst zwei Siege einfahren.

Die TSG Hoffenheim ist hingegen das Team der Stunde in der Bundesliga. Gegen Bayern (2:1), Schalke (2:0), Hertha (3:2) und Paderborn (3:0) gelangen zuletzt vier Siege in Folge. Die Elf von Trainer Alfred Schreuder dürfte in Köln mit ganz breiter Brust auflaufen und den fünften Dreier in Serie anpeilen.

Unsere Prognose: In Köln herrscht Chaos. Bei einer weiteren Niederlage dürften die Tage von Trainer Achim Beierlorzer wohl gezählt sein. Und genau dieses Szenario sehen wir kommen, denn Hoffenheim wirkt derzeit einfach eine Klasse besser als der FC. Für einen Auswärtssieg gibt es bei Betway die starke Quote von 2,60.

Samstag: Durchbricht der BVB seine schwarze Serie in München?

FC Schalke 04Am Samstagnachmittag hat der FC Schalke 04 zunächst die große Chance, sich vor der Länderspielpause ganz oben in der Tabelle festzusetzen. Mit einem Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf könnte Schalke sogar auf Platz zwei springen. Und es läuft richtig gut bei Königsblau: Nur eines der letzten neun Pflichtspiele wurde verloren.

Aber auch Düsseldorf kommt mit mächtig Rückenwind nach Gelsenkirchen. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel konnte am Sonntag das Rheinderby gegen den 1. FC Köln mit 2:0 gewinnen. Aktuell ist die Fortuna Tabellen-13. mit drei Punkten als Polster auf die Abstiegszone – alles im grünenn Bereich.

Unsere Prognose: Düsseldorf hat seine vergangenen vier Auswärtsspiele in der Bundesliga allesamt verloren – und wir sind uns sicher, dass am Samstag die fünfte Pleite dazukommt. Schalke hat unter David Wagner zu neuer Stärke gefunden und wird zu Hause die drei Punkte einfahren. Die Betway-Quote für einen Heimsieg liegt bei 1,55.

bvb Borussia DortmundAm Abend richten sich dann natürlich alle Blicke nach München, wo um 18:30 Uhr der ewig junge Klassiker zwischen dem FC Bayern München und dem Ballspielverein aus Dortmund angepfiffen wird. Und in den vergangenen Jahren hat der BVB bei den Bayern meistens ordentlich auf die Mütze bekommen.

Die letzten Bundesliga-Resultate aus BVB-Sicht in München lauten: 0:5, 0:6, 1:4 und 1:5! Ob die Borussia diese Horror-Serie am Samstag durchbrechen und endlich mal wieder etwas aus München mitnehmen kann? Die Vorzeichen scheinen diesmal ganz gut zu sein, denn bei den Bayern ist seit Wochen mächtig Sand im Getriebe.

Unsere Prognose: Der Trainerwechsel bei den Bayern war für den BVB keine gute Nachricht. Die Mannschaft hat jetzt keine Ausreden mehr und wird gegen Dortmund an ihre Leistungsgrenze gehen. Wir sind uns extrem sicher, dass der FC Bayern das Top-Duell gewinnen wird. Betway bietet für einen Bayern-Sieg die stabile Quote von 1,57 an.

Die besten Quoten für Bayern vs. BVB (09.11.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Sonntag: Gladbach empfängt Werder zum Bundesliga-Klassiker

Borussia MönchengladbachBorussia Mönchengladbach hat seinen vergangenen drei Heimspiele in der Bundesliga allesamt gewonnen, jetzt soll am Sonntag der vierte Streich gelingen. Zu Gast ist der SV Werder Bremen, der sich derzeit den Titel als “Remis-König” der Liga verdient hat. Die letzten fünf (!) Ligaspiele der Bremer endeten alle mit einem Unentschieden.

Zufrieden ist man damit an der Weser genauso wenig wie mit dem aktuellen Tabellenplatz. Werder ist Zwölfter, es droht eine Saison im grauen Mittelmaß. Das ist zu wenig für die eigenen Ansprüche, immerhin lautet “Europa” das klar definierte Saisonziel.

Unsere Prognose: Gladbach hat einen Lauf, aber Werder konnte in dieser Spielzeit bereits in Dortmund (2:2), Leverkusen (2:2) und Frankfurt (2:2) punkten. Ein Selbstläufer wird das nicht für den Tabellenführer. Wir sagen: “Beide Teams treffen” – und nehmen dafür die Betway-Quote von 1,50 gerne mit.

Der Spielplan für den 11. Bundesliga-Spieltag der Saison 2019/2020

Freitag um 20:30 Uhr:

  • 1. FC Köln – TSG Hoffenheim

Samstag um 15:30 Uhr:

  • Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf
  • Mainz 05 – Union Berlin
  • Hertha BSC – RB Leipzig
  • SC Paderborn – FC Augsburg

Samstag um 18:30 Uhr:

  • Bayern München – Borussia Dortmund

Sonntag um 13:30 Uhr:

  • Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen

Sonntag um 15:30 Uhr:

  • VfL Wolfsburg – Bayer Leverkusen

Sonntag um 18:00 Uhr:

  • SC Freiburg – Eintracht Frankfurt
Die besten Quoten für Gladbach vs. Bremen (10.11.) Perfektes Wettangebot Toller Bonus Hohe Wettquoten

Der 11. Bundesliga-Spieltag im TV: Live-Übertragungen & Zusammenfassungen

Inzwischen hat man sich daran gewöhnt: Das Freitagsspiel der Bundesliga läuft live und exklusiv nur bei DAZN. Hoffentlich ist die Bildqualität beim Duell von Köln und Hoffenheim diesmal besser als beim BVB-Spiel am vergangenen Dienstag in der Königsklasse…

Am Samstag schlägt dann die Stunde von Sky: Die vier Partien am Nachmittag können Sie wie gewohnt als Einzelspiel oder in der legendären Konferenz verfolgen. Das alles ist aber nur das Vorprogramm für den großen Hit der Bayern gegen den BVB. Auch hier überträgt Sky live und exklusiv – ab 17:30 Uhr beginnen die Vorberichte.

Die ersten Bilder des Topspiels im Free-TV gibt es dann ab 23 Uhr im ZDF-Sportstudio in einer ausführlichen Zusammenfassung. Alle anderen Spielberichte werden bereits um 18 Uhr in der ARD-Sportschau gezeigt.

Das erste Sonntagsspiel zwischen Gladbach und Bremen läuft dann exklusiv wieder nur bei DAZN! Anschließend übernimmt Sky und zeigt Wolfsburg gegen Leverkusen und Freiburg gegen Frankfurt. Die entsprechenden Zusammenfassungen können Sie ab 21:45 Uhr in den regionalen Dritten Programmen (WDR, NDR und Co.) schauen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.