WM 2018: Feiert Zlatan Ibrahimovic ein Comeback in der schwedischen Nationalmannschaft?

WM 2018: Feiert Zlatan Ibrahimovic ein Comeback in der schwedischen Nationalmannschaft?
WM 2018: Feiert Zlatan Ibrahimovic ein Comeback in der schwedischen Nationalmannschaft?

katalonia82 / Shutterstock.com

WM 2018: Feiert Zlatan Ibrahimovic ein Comeback in der schwedischen Nationalmannschaft?

Nach der erfolgreichen WM-Qualifikation halten sich in Schweden hartnäckig die Gerüchte über ein mögliches Comeback von Superstar Zlatan Ibrahimovic. Der 36-jährige Stürmer von Manchester United erklärte nach der EM 2016 in Frankreich den Rücktritt aus der Nationalelf, scheint nun jedoch offen zu sein für ein Comeback.

Zlatan Ibrahimovic gehört zweifelsfrei zu den schillerndsten Figuren im europäischen Fußball. Der extrovertierte Stürmer sorgt nicht nur regelmäßig auf dem Platz für Schlagzeilen, sondern auch daneben. Aktuell diskutiert ganz Fußball-Schweden darüber ob Ibrahimovic ein Comeback in der schwedischen Nationalmannschaft feiern sollte.

Schweden hat sich nach 12 Jahren erneut für die Fußball-Weltmeisterschaft qualifiziert. Bei der WM 2018 treffen die Tre Kronen unter anderem in der Vorrundenphase auf die deutsche Nationalmannschaft. Unmittelbar nach dem sensationellen Playoff-Erfolg gegen Italien deutete Ibrahimovic mit einem Tweet ein mögliches Comeback an. Ursprünglich erklärte dieser nach der EM 2016 in Frankreich seinen Rücktritt aus der Nationalelf.

Emil Forsberg würde ein Ibrahimovic-Comeback befürworten

Während viele Fans und Experten einer Rückkehr von Ibrahimovic kritisch gegenüber stehen, sieht dies RB-Profi Emil Forsberg ein wenig anders. Der Offensivspieler äußerte sich im Interview mit der Sport BILD wie folgt dazu: „Natürlich wäre es für uns geil, ihn dabeizuhaben. Und ich denke, auch für ihn wäre eine weitere WM ein großer Abschnitt seines Lebens und seiner Karriere„

Es wird spannend zu sehen ob Ibrahimovic tatsächlich kommendes Jahr bei der WM-Endrunde dabei sind wird. Mit 62 Toren in 116 Länderspielen ist der Stürmer der erfolgreichste Torschütze in der Geschichte der schwedischen Nationalmannschaft. Ibrahimovic fiel zuletzt jedoch mit einem Kreuzbandriss monatelang aus und hat in der laufenden Saison erst vier Spiele für Manchester United bestritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.