Gladbach gegen Dortmund: Wetten Sie zur einmaligen Quote von 51,0 auf den BVB-Sieg!

Mega Quote von 51,0 auf den BVB-Sieg gegen Gladbach bei BetVictor

Am Samstag geht es für die Dortmunder ans Eingemachte. Nur mit einem Sieg in Gladbach kann der Traum von der Meisterschaft wahr werden. Zeitgleich müsste die Eintracht in München gewinnen, was zugegebenermaßen an ein Wunder grenzen würde. Aber die Hoffnung stirbt auch im Fußball bekanntlich zuletzt und daher wird der BVB nochmal alles in die Waagschale werfen. Mit reichlich Gegenwehr ist jedoch in jedem Fall zu rechnen, denn die Fohlen wollen das Ticket für die Champions League lösen und haben keine Punkte zu verschenken. Trotzdem geht Dortmund leicht favorisiert in die Partie. Wer auf den Auswärtssieg wetten will, kann seinen Einsatz bei BetVictor zur Hammer-Quote von 51,0 platzieren. Die wichtigste Voraussetzung: Es darf noch kein Konto bei dem britischen Buchmacher vorhanden sein. Geht der Tipp auf, machen Sie aus dem vorgeschriebenen Mini-Einsatz (max 1 Euro möglich) einen respektablen Gewinn. Alles was Sie zur Teilnahme wissen müssen, haben wir im folgenden übersichtlich zusammengefasst.

Einen spannenderen Verlauf der Bundesliga hätte man sich kaum wünschen können. Auch wenn die wenigsten daran zweifeln, dass der deutsche Meister auch in diesem Jahr wieder aus München kommt, sind die Messen noch nicht gelesen. Die Borussia wird jedenfalls mit vollem Einsatz kämpfen, um mit einem Dreier in Gladbach ihren Teil zur Mini-Chance auf den Titel beizutragen. Und wer weiß, vielleicht werden wir am letzten Spieltag ja doch noch Zeugen eines echten Fußball-Wunders, wie es bekanntlich hin und wieder vorkommt. So oder so: Der Tipp auf den Dortmunder Auswärtssieg dürfte mit recht hoher Wahrscheinlichkeit aufgehen.

So wetten Sie zur erhöhten Quote auf den BVB-Sieg gegen Gladbach

Die Aktion richtet sich ausschließlich an Personen ab 18 Jahren, die sich als Neukunde registrieren. Sollte bereits ein Wettkonto bei BetVictor bestehen, ist die Teilnahme nicht möglich. Doppelanmeldungen fallen spätestens beim ersten Auszahlungsversuch auf und sind daher zwecklos.

  1. Über unsere Links auf dieser Seite gelangen Sie direkt zu BetVictor.
  2. Unter “Aktionen” finden Sie den Quoten-Boost für die Bundesliga-Partie Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund am 18. Mai 2019.
  3. Klicken Sie auf “Registrieren”, um Ihre Teilnahme zu bestätigen und das Anmeldeformular aufzurufen.
  4. Aktivieren Sie nun Ihr persönliches Wettkonto, indem Sie alle erforderlichen Daten wahrheitsgemäß angeben.
  5. Nehmen Sie eine Einzahlung in Höhe von mindestens 5 Euro vor.
  6. Platzieren Sie vor Spielbeginn eine Wette zur Normalquote auf den BVB-Sieg gegen Gladbach.
  7. Unbedingt beachten: Der Wetteinsatz darf maximal 1 Euro betragen.

 

WICHTIGER HINWEIS: Die Wette auf den BVB-Sieg gegen Gladbach muss die erste Wette sein, die Sie nach Kontoeröffnung abgeben. Weitere Tipps auf die selbe Partie führen zum Verfall des Quoten-Boosts.

 

Zu Betvictor

Welche Umsatzbedingungen müssen Sie beim BetVictor Quoten-Boost beachten?

Liegen Sie mit Ihrem Tipp auf den BVB-Sieg gegen Gladbach wie erhofft richtig, wird die Wette zunächst regulär ausgezahlt. Die Differenz zur Normalquote erhalten Sie als Bonus gutgeschrieben, sodass der Gewinn der erhöhten Quote von 51,0 entspricht. BetVictor ruft aktuell eine reguläre Quote von 2,2 für den BVB-Sieg auf, die Differenz beträgt somit 48,8. Mit dem vorgeschriebenen Wetteinsatz von 1 Euro würde Ihr Gewinn im Erfolgsfall insgesamt 51 Euro betragen (davon 2,20 Euro als sofort auszahlbares Echtgeld-Guthaben sowie 48,80 Euro als Bonus).

Ab dem Zeitpunkt der Gutschrift ist das Bonusguthaben sieben Tage lang verfügbar und muss innerhalb dieser Frist einmal umgesetzt werden. Mehr müssen Sie nicht beachten, denn BetVictor stellt darüber hinaus keine weiteren Bedingungen wie zum Beispiel eine Mindestquote auf. Einzig das Zeitfenster sollten Sie nicht überschreiten, weil das Guthaben sonst verfällt.

 

Wetten auf Sieg Dortmund gegen GladbachHINWEIS: Wie üblich ist in Wettgewinnen mit Bonusguthaben der jeweilige Einsatzwert nicht enthalten. Beispiel: Sie platzieren 15 Euro auf eine Quote von 2,00 und bekommen 15 Euro zurück. Bei einer Echtgeld-Wette würden Sie dagegen 30 Euro erhalten.

Ungültige, stornierte oder mit Bonusguthaben platzierte Wetten qualifizieren nicht für den Quoten-Boost. Das Gleiche gilt für vorzeitig via Cash Out-Funktion bzw. teilweisen Cash Out ausgezahlte Wetten. Pro Kunde, Haushalt, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Zahlungsmethode sowie Gerät ist die Teilnahme nur einmalig möglich.

Alternativ bis zu 250 Euro mit dem regulären Neukundenbonus abstauben!

Selbstverständlich hat BetVictor auch einen herkömmlichen Neukundenbonus im Programm. Anders als bei vergleichbaren Deals kann dieser jedoch nicht mit dem Quoten-Boost für die Partie Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund kombiniert werden. Sie müssen sich also entscheiden. Das Standard-Willkommensangebot ist in jedem Fall eine Überlegung wert. Zum Einstieg bekommen Sie eine klassische Einzahlungsverdoppelung – und das bis maximal 250 Euro! Soviel bieten nur die allerwenigsten Buchmacher. Den jeweils erhaltenen Betrag müssen Sie im Anschluss zu fünf gleich großen Teilen auf die folgenden Wettoptionen verteilen (Beispiel für 250 Euro Prämienhöhe):

  • Wetten die Pre-Match (vor dem Event) platziert werden – 50€ Bonusguthaben
  • 3er Kombinationswetten (oder höher) – 50€ Bonusguthaben
  • 5er Kombinationswetten (oder höher) – 50€ Bonusguthaben
  • Wetten, die live (während des Events) platziert werden – 50€ Bonusguthaben
  • sogenannte “Powerwetten” – 50€ Bonusguthaben

Auch beim Standard-Angebot überzeugen die kundenfreundliche Freispiel-Bedingungen: Die Summe aus Einzahlungs- und Bonusguthaben muss nur einmal zu Quoten zwischen 1,75 und 11,0 umgesetzt werden, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Alles in allem punktet dieser Neukunden-Deal somit durch eine unschlagbare Bonushöhe sowie faire Konditionen!

 

Zu Betvictor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.