Select.bet Bonus: Neuer Buchmacher bietet 100 Euro für neue Kunden

Sie möchten einen neuen Wettanbieter ausprobieren und dabei einen möglichst attraktiven Willkommensbonus absahnen? Dann sollten Sie definitiv mal bei Select.bet vorbeischauen. Auch dort erhalten neue Kunden zum Start logischerweise ein Einstiegsgeschenk. Los geht es für Sie mit einem 100% Select.bet Bonus von bis zu 100 Euro. Aber nicht nur wegen der Startprämie lohnt sich eine Anmeldung bei Select.bet. Unsere Redaktion stuft den Buchmacher in jeglicher Hinsicht als seriös ein. Auch das Wettangebot von Select.bet kann sich sehen lassen.

Wir haben Ihnen in diesem Beitrag alle relevanten Bonus-Umsatzbedingungen zusammengetragen. Gleichzeitig haben wir für Sie an dieser Stelle den Select.bet Gutschein Code, der für die Aktivierung der Willkommensofferte zwingend benötigt wird.

 

Alle wichtigen Details: der Select.bet Bonus

Der neue Online Buchmacher geht bei der Bonus-Gestaltung kein Risiko ein. Select.bet setzt auf einen Klassiker. Neue Kunden starten mit 100% bis zu 100 Euro und zwar als Einzahlungsprämie. Freigeschaltet wird die Willkommensofferte im Zuge des ersten Deposits.

Sie müssen an der Kasse den Select.bet Bonus Code „SELECT100“ eingeben. Einzuzahlen sind mindestens zehn Euro. Idealerweise sollten Sie sich aber direkt für 100 Euro entscheiden, um das komplette Willkommensangebot auszuschöpfen. Bei der Wahl der Transfermethode gibt’s keine Einschränkungen zu beachten.

Selectbet Bonus

Jetzt bei Select.bet anmelden und bis zu 100 Euro als Willkommensbonus erhalten!

Die Select.bet Bonusbedingungen in der Kurzfassung

Beim Select.bet Bonus handelt es sich natürlich nicht um geschenktes Geld. Wer die Prämie zur Auszahlung bringen will, muss das Bonusgeld vorab in Echtgeld umwandeln, heißt – es sind die Umsatzbedingungen zu erfüllen.

Der Wettanbieter schreibt einen achtfachen Rollover Faktor vor, bezogen auf das Startkapital. Der Bonus selbst ist somit 16 Mal durchzuspielen, ehe alle Umsatzbedingungen erfüllt sind. Kleines Beispiel: Wer 50 Euro einzahlt und die identische Summe als Select.bet Bonus erhält, muss einen Überschlag von 800 Euro vorweisen, ehe eine Auszahlung beantragt werden darf.

Eingerechnet in den Rollover werden alle Wetten mit einer Mindestquote von 1,8, die in ihrer Gesamtheit auch für die Kombiwetten gilt. Einige NBA Basketball- und alle NHL Eishockey Wetten sind in den Bonusbedingungen explizit ausgeschlossen. Die Umsatzbedingungen bei Select.bet müssen innerhalb von 21 Tagen erfüllt sein.

 

Die Bestandskunden werden bei Select.bet nicht vergessen

Nach unseren Select.bet Erfahrungen wird momentan noch auf allgemeingültige Promos für die Stammkunden verzichtet. Der Punkt ist nicht als negativ zu sehen, sondern für einen jungen Onlinebuchmacher durchaus üblich. Empfehlenswert ist es, den Newsletter von Select.bet nicht ungelesen zu löschen. Nicht selten finden Sie darin einen persönlichen Gutschein Code, der bei der nächsten Einzahlung eingelöst werden kann.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Select.bet Neukundenbonus

Abschließend haben wir ihnen weitere, wichtige Fragen zum Select.bet Bonus in unserem kleinen FAQ-Menü zusammengestellt.

Was passiert, wenn ich den Bonus-Code nicht eingebe?

Wer den Bonus-Code beim ersten Deposit an der Kasse nicht eingibt, erhält keinen Wettbonus. Eine nachträgliche Gutschrift ist nach unseren Select.bet Erfahrung nicht möglich. Die Aussage in den Geschäftsbedingungen ist eindeutig. Zitat: „Spieler, die den Bonuscode nicht mit ihrer ersten Einzahlung auf der Einzahlungsseite eingeben, können den Bonus nicht erhalten, nachdem die Einzahlung erfolgreich bearbeitet wurde.“

Welche Zahlungsmethoden werden von Select.bet anerkannt?

Sie haben bei der Ersteinzahlung ein umfangreiches Angebot an Zahlungsmethoden zur Auswahl, konkret:

  • Kreditkarten: Visa und MasterCard
  • e-Wallets: Skrill, Jeton, EcoPayz, Neteller
  • Prepaid-Methoden: Paysafecard
  • Direktüberweisungen: Klarna Sofort, Trustly, GiroPay

Gibt es beim Bonus-Rollover ein Einsatzlimit?

Ja. Sie dürfen maximal 50 Prozent vom erhaltenen Bonus einsetzen. Dies heißt, dass Sie in der Freispielzeit von 21 Tagen immerhin 32 gültige Wettscheine spielen müssen, um den Rollover erfolgreich und regelkonform abzuarbeiten.

Ist darüber hinaus ein Gewinnlimit vorhanden?

Ja, auch das. Im Höchstfall darf aus dem Bonus heraus der zehnfache Profit der ursprünglichen Prämie erspielt werden. Konkret: Wer einen 100 € Select.bet Bonus erhalten hat, darf höchstens 1.000 Euro erarbeiten. Eventuell höhere Wettgewinne werden nach Beendigung der Umsatzphase vom Spielerkonto entfernt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.