Gruppe H

Gruppe HDie Gruppe H der WM 2018 – Spiele, Quoten und Prognose

In der WM Gruppe H stehen sich Polen, Senegal, Kolumbien und Japan gegenüber. Wir haben folgend die Staffel für Sie etwas näher betrachtet und alle relevanten Fakten inklusive der besten Wettquoten übersichtlich zusammengestellt. Gleichzeitig gibt’s im Fazit unsere Prognose für die Gruppe H. Hinweis: Die angegebenen Wettquoten werden sich bis zum Turnierstart noch ein wenig verändern.

Die wichtigsten Fakten zu den Teams

Polen

Adam Nawalka

Adam Nawalka (©Dziurek / Shutterstock.com)

Polen

Trainer: Adam Nawalka seit November 2013

Kapitän: Robert Lewandowski

FIFA Weltrangliste: 7. Platz

Durchschnittlicher Marktwert der Spieler: 8,21 Millionen Euro

Bisherige Weltmeisterschaften: 1938, 1974, 1978, 1982, 1986, 2002 und 2006

WM Erfolge: Dritter 1974 und 1982

Detaillierte Infos zum Polen WM Team 

Senegal

Trainer: Aliou Cissé seit März 2015

Kapitän: offen

FIFA Weltrangliste: 23. Platz

Durchschnittlicher Marktwert der Spieler: 9,05 Millionen Euro

Bisherige Weltmeisterschaften: 2002

WM Erfolge: Viertelfinale 2002

Detaillierte Infos zum Senegal WM Team 

Kolumbien

José Néstor Pékerman

José Néstor Pékerman (© CP DC Press / Shutterstock.com)

Kolumbien

Trainer: José Néstor Pékerman seit Januar 2012

Kapitän: Falcao

FIFA Weltrangliste: 13. Platz

Durchschnittlicher Marktwert der Spieler: 7,98 Millionen Euro

Bisherige Weltmeisterschaften: 1962, 1990, 1994, 1998 und 2014

WM Erfolge: Viertelfinale 2014

Detaillierte Infos zum Kolumbien WM Team 

JapanJapan

Trainer: Vahid Halilhodzic seit März 2015

Kapitän: Makoto Hasebe

FIFA Weltrangliste: 57. Platz

Durchschnittlicher Marktwert der Spieler: 814.000 Euro

Bisherige Weltmeisterschaften: 1998, 2002, 2006, 2010 und 2014

WM Erfolge: Achtelfinale 2002 und 2010

Detaillierte Infos zum Japan WM Team 

Gruppe H SpielplanDer Spielplan in der Gruppe H

Kolumbien vs. Japan

Dienstag, 19. Juni – 14 Uhr in Saransk

Kolumbien hat 2014 in Brasilien einige sehr, sehr starke Auftritte abgeliefert. Zum Auftakt 2018 wollen die Südamerikaner direkt an diese Leistungen anknüpfen. Will Kolumbien den Sprung ins Achtelfinale schaffen, muss gegen die Asiaten ein Sieg her. Beide Teams standen sich bereits während der letzten WM in der Vorrunde gegenüber. Damals gewann Kolumbien mühelos mit 4:1 – Fortsetzung in Saransk?

Polen vs. Senegal

Dienstag 19. Juni – 17 Uhr in Moskau

Polen und Senegal ordnen sich auf dem Papier hinter Kolumbien ein. Umso wichtiger wäre für beide Teams ein Auftaktsieg. Wir tendieren in der WM-Prognose zu einem Unentschieden, welches für die folgenden Spiele alles offen lässt. Polen und Senegal treffen in Moskau erstmal aufeinander.

Japan vs. Senegal

Sonntag, 24. Juni – 17 Uhr in Jekaterinburg

Für die Japaner könnte das Match der Weg zurück ins Turnier sein. Senegal ist aus unserer Sicht aber der Favorit. Wir glauben, dass schlussendlich die Mannschaft den Rasen als Sieger verlässt, welche die erforderliche, taktische Disziplin an den Tag legt. Beide Teams neigen oft dazu, die Anweisungen des Trainers nicht wirklich zu befolgen. Der Head-to-Head Vergleich spricht für Senegal. Aus Sicht der Japaner stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen in der Bilanz. Das letzte Freundschaftsspiel hat Senegal 2003 in Japan mit 1:0 gewonnen.

Polen vs. Kolumbien

Samstag, 24. Juni – 20 Uhr in Kazan

Läuft der erste Spieltag der Gruppe H nach Plan, könnte in Kazan bereits eine Entscheidung zum Achtelfinaleinzug fallen. Der Sieger der Partie dürfte relativ sicher in der KO-Runde stehen. Leichte fußballerische Vorteile sehen wir bei den Südamerikanern. Aus polnischer Sicht stehen bisher zwei Siege und drei Niederlagen im Head-to-Head Vergleich. Letztmalig sind die Nationalmannschaften in einem Test 2006 aufeinander getroffen. Damals Kolumbien mit 2:1 in Polen gewonnen.

Japan vs. Polen

Donnerstag, 28. Juni – 16 Uhr in Wolgograd

Die wesentliche Frage vor der Partie ist, ob die Polen den Einzug ins Achtelfinale bereits sicher haben. Wir glauben in der Analyse eher nein. Robert Lewandowski & Co werden gegen die Asiaten von der ersten Minute an den Weg nach vorn suchen müssen. Der direkte Vergleich spricht überraschend für die Japaner, mit zwei Siegen aus zwei Spielen bei 7:0 Toren. 2002 haben die Asiaten in Polen mit 2:0 gewonnen.

Senegal vs. Kolumbien

Donnerstag, 28. Juni – 16 Uhr in Samara

Wir rechnen in Samara mit einem echten Endspiel. Wir glauben, dass beide Mannschaft zu diesem Zeitpunkt noch Achtelfinal-Chancen haben. Wir glauben an einem echten WM-Fight – Ausgang offen. Letztmalig standen sich die beiden Ländervertretungen in einem Test 2014 gegenüber. Die Partie in Kolumbien endete 2:2 unentschieden. Ein denkbares Resultat für dem WM-Vorrundenabschluss in Russland?

Unsere Prognose für die Staffel H der WM 2018

Die Staffel H der WM 2018 ist extrem ausgeglichen besetzt. Als leichten Favorit sehen wir die Südamerikaner aus Kolumbien. Fußballerisch dürfte die Mannschaft die feinste Klinge anschlagen. Polen ist aber vor allem aufgrund der Gefährlichkeit von Robert Lewandowski keineswegs zu unterschätzen. Senegal reist ebenfalls nach Russland mit der klaren Zielvorgabe – Achtelfinale. Selbst die quirligen Japan sind in der Gruppe H keineswegs chancenlos. Sportlich dürfte die Staffel H extrem spannend werden, wenn auch fußballerisch nicht hochklassig.

Die Wettquoten von betway für die Staffel H

Gewinner der Gruppe

  1. Kolumbien 2,25
  2. Polen 2,75
  3. Senegal 5,50
  4. Japan 9,0

Einzug ins Achtelfinale

  1. Kolumbien 1,28
  2. Polen 1,50
  3. Senegal 2,75
  4. Japan 3,25
Gruppe H Gewinner

Quoten auf den Gewinner der Gruppe H bei Betway

anbietervergleich betway

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.